Fußball: Sommerturnier von GW Nottuln
Minikicker zeigen in Nottuln ihr Können

Nottuln -

Eine schöne Atmosphäre herrschte am Samstag im Baumberge-Stadion. Der Sportverein GW Nottuln hatte Minikicker-Mannschaften zu seinem Sommerturnier eingeladen.

Sonntag, 17.06.2018, 11:30 Uhr

Die älteren Spielerinnen und Spieler von GW Nottuln stellten im GI-Wettbewerb zwei Mannschaften.
Die älteren Spielerinnen und Spieler von GW Nottuln stellten im GI-Wettbewerb zwei Mannschaften. Foto: Johannes Oetz

Und der Sieger ist . . . „Das ist nicht wichtig“, sagt Georg Schmitz . Der 40 Jährige hatte am Samstag die Turnierleitung beim Sommerturnier für Minikicker der DJK GW Nottuln übernommen. Der Realschullehrer erläuterte anschließend, warum es in dieser Altersklasse in erster Linie nicht um das Siegen geht: „Die Mädchen und Jungen sollen in diesem Alter Spielfreude entwickeln. Sie sollen Spaß an der Bewegung bekommen und möglichst viele positive Erfahrungen sammeln.“

Minikicker: Sommerturniere von GW Nottuln 2018

1/50
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Minikicker: Sommerturniere von GW Nottuln 2018 Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz
  • Foto: Johannes Oetz

Morgens begannen die Jüngsten. Der Jahrgang 2012 traf sich im Baumberge-Stadion zum G II-Turnier. Neben den Gastgebern stellten auch Westfalia Osterwick, Arminia Appelhülsen, Borussia Darup und die SG Coesfeld 06 Teams. „Das war ein ganz entspanntes Turnier. Die Zuschauer sahen viele enge Spiele, in denen jedes Team hätte gewinnen können“, berichtete Schmitz, der auch den Eltern ein großes Lob aussprach: „Die Eltern waren toll. Sie haben den Kinder oft applaudiert. Reinrufen ins Spiel gab es eigentlich gar nicht“, so der Turnierleiter weiter.

Am Nachmittag zeigten dann die Kinder des Jahrgang 2011 beim G I-Turnier, was sie schon alles mit dem runden Leder anfangen können. Da die Grün-Weißen über viele Nachwuchskicker in diesem Alter verfügen, stellten sie zwei Teams. Am Ende verzeichnete jede Mannschaft mindestens einen Sieg, was Schmitz erfreute: „Keine Mannschaft war chancenlos.“

Für sechs Nottulner Kinder war das Turnier zudem ein besonderes Event, da sie erstmals an einem richtigen Spiel in Trikot teilnahmen. Darüber freuten sich neben dem Turnierleiter auch die GWN-Trainer Stefan Humpohl, Änni Schneider, Antonia Holtkemper, Maike Austrup und Marlene Stallmeyer.

Dann hatte Schmitz noch ein Anliegen: „Wir würden uns über Zuwachs freuen. Wir werden noch vor den Sommerferien ein Schnuppertraining für Kinder ab vier Jahren anbieten. Den Termin geben wir über die Presse bekannt.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5825210?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker