Reiten: Junior-Cup beim Turnier in Bösensell
Nachwuchs des RV Appelhülsen ist nicht zu stoppen

Bösensell -

Die jungen Amazonen des Nachbarvereins strahlten bei der Siegerehrung des Junior-Cups der TG Baumberge mit der Sonne um die Wette, denn Marlene Arlt, Julia Reckmann und Mira Luisa Temming vom RV Appelhülsen hatten ihre Sache an diesem Tag mehr als gut gemacht.

Sonntag, 15.07.2018, 16:26 Uhr

Das erfolgreiche Trio vom RV Appelhülsen: Siegerin Marlene Arlt (M.), die Zweitplatzierte Julia Reckmann (l.) und Mira Luisa Temming, die auf Rang drei landete.
Das erfolgreiche Trio vom RV Appelhülsen: Siegerin Marlene Arlt (M.), die Zweitplatzierte Julia Reckmann (l.) und Mira Luisa Temming, die auf Rang drei landete. Foto: Brigitte Arends

Marlene Arlt und ihr Pony Lolita durften die Siegerschleifen für den kombinierten Wettbewerb aus den Händen von Daniela Waldmann, Vorstandsfrau der TG Baumberge und Bernd Ahlbrand, langjähriger Sponsor dieses Wettbewerbes, freudig entgegennehmen. Mit insgesamt 15,40 Punkten hatte sie ihre Vereinskolleginnen Julia Reckmann auf Van Totti (15,21) und Mira Luisa Temming auf Luca K. (15,20) auf die Plätze zwei und drei verwiesen.

Junior-Cup und Pony-M-Springen beim Turnier 2018 in Bösensell

1/33
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Junior-Cup und Pony-M-Springen beim Turnier 2018 in Bösensell Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Brigitte Arends
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg
  • Foto: Heinz Schwackenberg

Mit der hohen Note von 8,0 und dem Sieg beim Dressurreiterwettbewerb hatte Marlene Arlt schon eine glänzende Basis für den Tagessieg gelegt. Beim Stilspringwettbewerb der Klasse E erreichte sie den fünften Platz (7,4). Damit war ihr der Gesamtsieg nicht zu nehmen. Vereinskollegin Julia Reckmann (Dressur 7,8/Springen 7,4) hatte ihr ganzes Können im kombinierten Wettbewerb eingesetzt und kam auf den zweiten Platz.

Fast hätte Mira Luisa Temming (Dressur 7,5/Springen 7,7) ihr die Silbermedaille noch streitig gemacht, aber Julia Reckmann hatte die höhere Dressurnote erritten. Das gab den Ausschlag für Rang zwei. Traurig war Mira Luisa Temming allerdings nicht: Sie freute sich vielmehr mit ihren Reitkolleginnen über die tollen Erfolge.

Der RV Bösensell hatte für die Teilnehmerinnen des Junior-Cups noch eine kleine Überraschung parat: Jede Reiterin erhielt einen kleinen Glücksengel, der die Talente im Reitsattel in Zukunft beschützen soll.

Das Finale des Junior-Cups der TG Baumberge wird – wie gewohnt – am ersten Dezemberwochenende beim Dressurturnier des RV Appelhülsen ausgetragen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5908576?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker