Fußball: Kreisliga A
GW Nottuln: Reserve spielt stark auf

Nottuln -

Es läuft: GW Nottuln II hat das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Beginn der neuen Saison in Flaesheim gewonnen.

Sonntag, 05.08.2018, 20:14 Uhr

Jonas Bünker (r.) erzielte das spielentscheidende 3:2 für die Nottulner.
Jonas Bünker (r.) erzielte das spielentscheidende 3:2 für die Nottulner. Foto: Marco Steinbrenner

Generalprobe geglückt: Zehn Tage vor dem ersten Meisterschaftsspiel am 12. August bei der SG Coesfeld 06 haben die Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II die letzte Vorbereitungspartie gewonnen. Das Team von Spielertrainer Oliver Gerson setzte sich bei Concordia Flaesheim, A-Ligist aus dem Kreis Recklinghausen, mit 3:2 (2:2) durch. „Der Sieg hätte durchaus noch deutlicher ausfallen können“, berichtete der Nottulner Coach und bescheinigte seinem Team eine „sehr gute Leistung“.

In den ersten 45 Minuten besaß die Landesliga-Reserve ein leichtes, optisches Übergewicht und ging nach einer Viertelstunde durch Gerson selbst in Führung. „Wir waren besonders bei Ballgewinn sehr stark und haben schnell umgeschaltet.“ Im Anschluss an eine Ecke (27.) und nach einem Konter (33.) drehten die Gastgeber durch zwei Treffer zwischenzeitlich die Partie. 120 Sekunden vor dem Pausenpfiff gelang David Hamm der 2:2-Ausgleich. Den Siegtreffer für die Gäste erzielte nach 55 Minuten Jonas Bünker.

Anschließend vergaben Cedric Reidegeld, Linus Sonneborn, Lukas Mersmann sowie Jonas Bünker gute Möglichkeiten, um das Resultat noch deutlicher zu gestalten. „Im zweiten Abschnitt waren wir klar spielbestimmend. Lediglich die Chancenverwertung hätte besser sein können“, bilanzierte Oliver Gerson.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5956323?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Fußball: 3. Liga: Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Nachrichten-Ticker