Fußball: HKM der Frauen
Die Titelverteidigung wird nicht leicht für GW Nottuln

Nottuln -

An Hallenturnieren scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Der eine interessiert sich einen feuchten Kehricht dafür, die anderen brennen darauf. Matthias Feitscher und die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln haben es in jedem Fall am Sonntag (27.1.) vor.

Freitag, 25.01.2019, 18:38 Uhr
Fußball: HKM der Frauen: Die Titelverteidigung wird nicht leicht für GW Nottuln
Foto: Ralf Aumüller

Dann steht die Endrunde der Kreismeisterschaft auf dem Programm. Nottuln geht als Titelverteidiger ins Rennen. „Wir nehmen das ernst“, sagt Feitscher, Co-Trainer der Truppe. Im Vorjahr gewann GWN im Finale 5:4 im Neunmeterschießen über die SG Coesfeld. Eine Wiederholung wird aber schwer.

Billerbeck Gruppegner

In der Gruppe warten mit dem SuS Hochmoor und der SG Hiddingsel/Rorup zwei B-Ligisten, der ASC Schöppingen (Kreisliga A), Bezirksligist FC Oeding sowie Westfalenligist VfL Billerbeck. „Vielleicht gut, dass wir Billerbeck in der Gruppe haben – dann können wir im Halbfinale nicht mehr auf die treffen“, witzelt Feitscher, der die SG Coesfeld sowie Union Wessum zu den weiteren Favoriten zählt.

Unterschätzen ist nicht

Die Kreisligisten unterschätzt der Coach indes aber auch keinesfalls. „Da ist alles drin. Und die müssen ja nur vier Spielerinnen aufstellen. Wenn die dann ehemalige Westfalenliga-Kickerinnen aufbieten, heißt die Liga gar nichts mehr“, weiß Feitscher. Er selbst wird mit 12 Spielerinnen auflaufen. Eigentlich alles, was Rang und Namen hat, wird dabei sein. Mit drei Ausnahmen: Nicole Feitscher, Christina Henrichmann sowie Carina Wirtz werden geschont bzw. müssen geschont werden.„Den Rest werden wir allesamt bei Laune halten“, so Feitscher weiter. In einem Punkt ist er sich aber auch sicher: Möglichst keine Verletzungen! „Das Hauptziel ist der Klassenerhalt in der Landesliga“, hofft er logischerweise auf fitte Spielerinnen für die weitere Rückrunden-Vorbereitung.

Das erste Match für GWN startet um 10.48 Uhr, gespielt wird in der Sporthalle Vestert in Ahaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6346597?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Pro & Contra: Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Nachrichten-Ticker