Fußball: Testspiele
Kunstrasen hilft auch gegen den schönsten Schnee nichts

Nottuln/Havixbeck/Senden -

Liebend gerne hätten wir an dieser Stelle über wilde Action auf den Fußballplätzen gesprochen. Und darüber, welches Team sich kurz vor dem ersten Pflichtspiel des Jahres in welcher Form befindet. Doch daraus wurde nichts.

Sonntag, 03.02.2019, 20:42 Uhr
Die Fußballschuhe hätten an diesem Wochenende auch im Schrank bleiben können. Kein Testspiel ging über die Bühne.
Die Fußballschuhe hätten an diesem Wochenende auch im Schrank bleiben können. Kein Testspiel ging über die Bühne. Foto: gs

Man hätte ja beinahe drauf wetten können: Da der Winter sich am Wochenende weiter von seiner weißesten Seite zeigte, fielen jegliche geplanten Testspiele der hiesigen dem Wetter zum Opfer. Da half auch der beste Kunstrasen nichts.

Sowohl die für Samstag geplanten Heimspiele von GW Nottulns Landesliga-Herren und Landesliga-Frauen als auch das für Sonntag angesetzte Match von Nottulns A-Junioren wurden abgesagt. Dasselbe Schicksal ereilte die Begegnung von Fortuna Schapdettens A-Liga-Fußballern, die am Sonntagnachmittag ebenfalls im Baumberge-Stadion hätten antreten wollen. Auch die Spiele auf dem Havixbecker Kunstgeläuf fielen aus: Sowohl GS Hohenholte und SW Havixbeck konnten ihre Fußballschuhe am Samstag im Schrank lassen.

Auswärts sah‘s indes nicht besser aus: Das Spiel des SV Bösensell bei Fortuna Seppenrade war ebenfalls eines für die Tonne.

Als nächstes geht‘s für die Bösenseller weiter. Am kommenden Donnerstag (7.2., 20 Uhr) wurde das bereits in der Vorwoche abgesagte Testspiel gegen den Landesligisten SC Münster 08 neu angesetzt. Vielleicht klappt‘s ja diesmal – sofern Petrus mitspielt ...

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6368026?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker