Handball: Herren-Kreisliga
GW Nottuln beweist in Stadtlohn die bessere Kampfkraft

Nottuln -

Es war ein hitzig geführtes Match. Der SuS Stadtlohn und die Männer von GW Nottuln schenkten sich kaum etwas. 71 Tore fielen, die Mehrheit – und zwar 38 – aufseiten der Nottulner. Ein wichtiger Erfolg.

Montag, 04.02.2019, 10:19 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 17:06 Uhr
Fabian Rotermund (r.) war mit 14 Toren Matchwinner.
Fabian Rotermund (r.) war mit 14 Toren Matchwinner. Foto: Johannes Oetz

Was für eine Reaktion: In einem hitzig geführten Kampf auf Biegen und Brechen behielten die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln mit einem 38:33 (18:18)-Auswärtserfolg über den SuS Stadtlohn die Oberhand.

Ohne fünf Stammspieler angereist, kam GWN beim Tabellenachten gut ins Spiel, geriet aber mit vier Toren ins Hintertreffen. Die Schützlinge von GWN-Coach Stefan Göcke berappelten sich wieder, kämpften sich zurück und lagen beim Seitenwechsel wieder gleichauf. Die zweite Hälfte wurde ein Fight auf des Messers Schneide.

Zunächst ging der Aufsteiger mit seinem überragenden Spielmacher Christoph Maschmeier wieder in Führung. Aber die Nottulner hatten in Fabian Rotermund (14 Tore) die passende Antwort. Der Mann war wie von der Kette gelassen und traf aus allen Lagen. Der gut aufspielende Neuzugang Dominik Peter hatte ausgeglichen, als Fabian Rotermund mit vier Treffern in Folge den Weg zum Auswärtserfolg ebnete. Dabei blieb‘s.

Göcke ist erleichtert

Die Erleichterung war Göcke anzumerken: „Die Mannschaft hat eine Mega-Moral gezeigt. Sven Amann im Tor hat ein tolles Comeback gefeiert. Die Tatsache, dass Maximilian Halm und Max Thur trotz Schulterproblemen aufgelaufen sind, macht den Sieg noch wertvoller. Auch wenn die Deckung nicht gerade das Prunkstück war, 38 Tore muss man erst mal machen!“

GWN-Tore: Fabian Rotermund (14), Yannis Frye (8/4), Dominik Peter (5), Jörg Ruhnke (3), Maximilian Halm (3), Felix Wottke (2), Maximilian Thur (2), Dario Wottke (1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6368030?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker