Fußball: Landesliga 4
GW Nottuln testet gegen den SC Preußen Münster II

Nottuln -

Nächste Woche geht es für den Fußball-Landesligisten GW Nottuln wieder um Punkte. Zuvor bestreiten die Grün-Weißen am Sonntag noch ihre Generalprobe gegen den SC Preußen Münster II.

Samstag, 09.02.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 10.02.2019, 20:18 Uhr
Zuletzt konnte Kapitän André Kreuz nur laufen.
Zuletzt konnte Kapitän André Kreuz nur laufen. Foto: Marco Steinbrenner

„Wir sind fit!“ Zum Abschluss der Vorbereitung hat Oliver Glaser , Trainer des Landesligisten GW Nottuln , gute Laune, obwohl auch die Grün-Weißen witterungsbedingt nicht optimal auf dem Platz trainieren konnten. „Wir haben aber jede Einheit durchgezogen und mussten nur ein Mal das Training umgestalten. Die Stimmung in der Truppe ist gut, auch wenn es einige Einheiten gab, die keinem Fußballer gefallen“, erklärte Glaser. Große Lust dürften die Grün-Weißen allerdings auf ihre Generalprobe haben, denn am Sonntag testet der Landesliga-Spitzenreiter gegen den Westfalenliga-Tabellenführer SC Preußen Münster II. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr im Baumberge-Stadion.

„Das ist natürlich ein Top-Gegner, der beim Aufstieg in die Oberliga ein Wörtchen mitreden wird“, hat Glaser zum Abschluss der Wintervorbereitung einen echten Prüfstein für sein Team organisieren können. „In dieser Partie geht es für uns um die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive.“

Nottulns Coach kann in dieser Partie vermutlich wieder auf den zuletzt fehlenden André Kreuz zurückgreifen. Für die angeschlagenen Fabian Schöne, Clemens Donner und Mirko Schinke dürfte die Partie allerdings noch etwas zu früh kommen. Definitiv auflaufen wird hingegen Neuzugang Florian Koch, der auch schon beim 7:0-Testspielerfolg gegen Adler Buldern in der Startaufstellung stand.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Pro & Contra: Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Nachrichten-Ticker