Fußball: Westfalenliga
GW Nottuln: Zum Auftakt ein spannendes Derby

Nottuln -

Mit dem 1. FC Gievenbeck kommt ein interessanter Gegner in Baumberge-Stadion, wenn die Saison für Westfalenliga-Aufsteiger GW Nottuln beginnt.

Dienstag, 09.07.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 11.07.2019, 14:00 Uhr
Jens Niehues übernimmt den Landesliga-Meister von Oliver Glaser und muss sich mit dem Team in der Westfalenliga behaupten.
Jens Niehues übernimmt den Landesliga-Meister von Oliver Glaser und muss sich mit dem Team in der Westfalenliga behaupten. Foto: Marco Steinbrenner

Mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Gievenbeck beginnt am 11. August (Sonntag) die Westfalenliga-Saison für Aufsteiger GW Nottuln . Der Oberliga-Absteiger aus Münster wird sicherlich ein erster interessanter Prüfstein für die Grün-Weißen werden. „Das klingt spannend“, sagt Coach Jens Niehues. „Das Leistungsvermögen des Gegners, die Derbynähe mit vielen Zuschauer – das sind doch gute Bedingungen für den Start in die Saison.“

Am zweiten Spieltag am 18. August (Sonntag) ist der Gegner ein weiterer „Nachbar“: Die Grün-Weißen treten bei Borussia Emsdetten an, dem Achten der abgelaufenen Saison.

Am 25. August (Sonntag) geht es dann gegen den Zehnten der Saison 2018/19, den SC Herford, ehe GWN eine Woche später beim TuS Tengern gastiert. Anderthalb Stunden Fahrt müssen die Kicker und ihre Fans dann auf sich nehmen. Der Ortsteil der Gemeinde Hüllhorst liegt in der Nähe von Bad Oeynhausen.

Eine lösbare Aufgabe erwartet die Grün-Weißen im Westfalenpokal. Die Auslosung ergab, dass das Nie­hues-Team am 15. August (Donnerstag) bei der DJK Eintracht Coesfeld zu Gast ist. Anpfiff auf dem Rasenplatz des Sportzentrums West ist um 19 Uhr. Die Coesfelder sind bekanntlich zwar Meister der Bezirksliga geworden, aus finanziellen Gründen aber freiwillig in die Kreisliga A abgestiegen und starten jetzt neu durch. Nottuln, als Landesligameister in die Auslosung gekommen, ist fraglos der Favorit. „Aber“, warnt Niehues, „einige erfahrene Spieler sind geblieben, das ist eine gute Truppe. Das Spiel müssen wir erst einmal gewinnen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6766085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker