Fußball: Kreisliga A2 Münster
Fortuna Schapdetten auf Bayerns Spuren

Schapdetten -

Was verbindet Niko Kovac mit Marco Müller? Beide waren am Dienstag in London. Der eine hat drei Punkte eingefahren, der andere will es. Fortuna Schapdetten erwartet Davaria Davensberg.

Mittwoch, 02.10.2019, 19:00 Uhr
Manuel Heumann und seine Kollegen von Fortuna Schapdetten wollen gegen Davaria Davensberg punkten. Doch Vorsicht ist angezeigt.
Manuel Heumann und seine Kollegen von Fortuna Schapdetten wollen gegen Davaria Davensberg punkten. Doch Vorsicht ist angezeigt. Foto: Johannes Oetz

Am Dienstagabend erlebte Fortuna-Coach Marco Müller live in London das 7:2 von Bayern München gegen Tottenham Hotspurs in der Champions League. Am Donnerstag (3. Oktober) will er nun erleben, dass auch seine A-Liga-Kicker gegen Davaria Davensberg drei Punkte einfahren.

„Wenn die allerdings komplett sind, sind sie mit ihren starken Individualisten ein schwerer Gegner“, weiß Müller. Zuletzt hatten es die Gegner jedoch eher leicht mit den Davaren. In vier der letzten fünf Spiele ging Davensberg als Verlierer vom Platz und holte bei 3:14 Toren nur einen einzigen Zähler.

Marco Müller braucht am Donnerstag ab 15 Uhr wieder Improvisationstalent: „Zwei Spieler kommen zurück, drei andere fehlen wohl stattdessen“, verrät er. „Aber das sind wir ja inzwischen gewohnt.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974462?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker