Fußball: Kreisliga B Coesfeld
Bei Arminia Appelhülsen wird es eng

Appelhülsen -

Gegen spielstarke Teams sieht Arminia Appelhülsen meist gut aus. So gesehen dürfte das Spiel gegen den vermeintlich leichten Gegner Fortuna Seppenrade II ziemlich schwer werden.

Mittwoch, 02.10.2019, 20:00 Uhr
Einsatz werden die Kicker von Arminia Appelhülsen zeigen müssen, wenn sie gegen die kampfstarken Seppenrader gewinnen wollen.
Einsatz werden die Kicker von Arminia Appelhülsen zeigen müssen, wenn sie gegen die kampfstarken Seppenrader gewinnen wollen. Foto: Johannes Oetz

Das Hinspiel ist gerade mal gut fünf Wochen her – und endete mit einem späten und glücklichen Last-Minute-Treffer der Arminen zum 3:2-Erfolg. So spannend müssten sie es am Donnerstag (3. Oktober ) um 12.30 Uhr gegen Fortuna Seppenrade II nicht noch einmal machen, wenn es nach ihrem Coach geht.

„Aber wir tun uns bisher gegen spielstarke Teams leichter“, ahnt Marcus Thies, dass es wieder eine enge Kiste werden dürfte gegen die kampfstarke Reserve von Fortuna Seppenrade (13./7 Punkte). Auch deshalb, weil im Vergleich zum letzten Sonntag drei weitere Akteure im Arminen-Aufgebot fehlen. „Langsam wird es trotz unseres großen Kaders eng“, so Thies.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974463?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Lewe erklärt erneute OB-Kandidatur
Viel Applaus gab es für die Ankündigung von Markus Lewe (r.), erneut als OB zu kandidieren. Links CDU-Chef Hendrik Grau.
Nachrichten-Ticker