Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld
GW Nottuln II verteilt in Holtwick fünf Geschenke

Nottuln -

„Diese Niederlage ist richtig bitter“, kommentierte Mario Popp, Trainer der Kreisliga A-Fußballer von Grün-Weiß Nottuln II, die 2:5 (1:2)-Auswärtspleite gegen SW Holtwick.

Sonntag, 03.11.2019, 17:56 Uhr aktualisiert: 03.11.2019, 19:20 Uhr

„Wir haben fünf Geschenke verteilt und den Gegner förmlich zum Toreschießen eingeladen. So etwas darf einfach nicht passieren.“ Die Platzherren sagten brav „Danke“ und feierten einen ungefährdeten Heimsieg.

Bereits nach sieben Minuten erzielten die Schwarz-Weißen durch Tobias Kühlkamp die Führung, „nachdem wir in der Situation zuvor den Ball nicht entscheidend klären konnten“, verriet Popp . Doch die Westfalenliga-Reserve schlug zurück und kam in der 21. Minute durch einen Freistoß von Aaron Schölling in den kurze Winkel zum Ausgleich. Vier Minuten vor der Pause die erneute Holtwicker Führung: Nach einem langen Einwurf konnte Nottulns Torhüter Jan Walter den Ball nicht mehr entscheidend klären, sodass der Ball ins eigene Netz trudelte. Der Unparteiische musste damit ein Eigentor zum 1:2 notieren.

Nur wenige Sekunden später hätte sich Schölling ein zweites Mal in die Torschützenliste eintragen können, doch der per Freistoß geschossene Ball des Mittelfeldspielers sprang nur an den Innenpfosten und von dort wieder zurück ins Feld.

Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Fabian Schulze Everding mit seinem Tor für eine kleine Vorentscheidung zu Gunsten der Platzherren, nachdem der Holtwicker gleich von drei Gäste-Spielern nicht entscheidend am Schuss gehindert werden konnte. Dank Schölling blieb die Begegnung aber noch einmal spannend, denn der Nottulner verkürzte in der 71. Minute auf 2:3. Für die Wende reichte es allerdings nicht mehr, denn Andreas Schulenkorf (75.) und Robin Klöpper (81.) stellten mit ihren Treffern die Weichen endgültig auf SWH-Sieg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7040235?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker