Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld
Jannik Fleige spielt wieder für GW Nottuln

Nottuln -

Die Fußball-Seniorenmannschaften von GW Nottuln verfügen momentan nicht über die größte Auswahl auf der Torwart-Position. Aus diesem Grund reagierte nun der Verein.

Dienstag, 17.12.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 19.12.2019, 15:52 Uhr
Bis zum Sommer spielte Jannik Fleige noch für Nottulns U 19 und zeigte dabei oft, dass er ein mitspielender Torhüter ist.
Bis zum Sommer spielte Jannik Fleige noch für Nottulns U 19 und zeigte dabei oft, dass er ein mitspielender Torhüter ist. Foto: Johannes Oetz

Einen Abgang muss die DJK Coesfeld-VBRS, aktuell Tabellenführer in der Kreisliga A, in der Winterpause hinnehmen: Torwart-Talent Jannik Fleige kehrt zurück zu Grün-Weiß Nottuln, wo er schon bis zum Sommer in der U 19-Jugend zwischen den Pfosten stand.

„Die Nottulner haben Verletzungspech mit ihren Torhütern und haben deshalb angefragt“, berichtet Hendrik Schemmer, Teamleiter Senioren Sport bei der DJK Coesfeld-VBRS.

Der 19-jährige Fleige wird in der zweiten Mannschaft der Grün-Weißen spielen, bestätigte GWN 2-Coach Mario Popp : „Jannik ist ein guter junger Torwart, den ich schon lange kenne. Zu meiner Zeit als Sportlicher Leiter bei der SG Coesfeld 06 hatte ich ihn schon im Blick. In Coesfeld war er in der Hinrunde hinter Johannes Kasnascheew die Nummer zwei und hat kein Spiel in der Ersten gemacht. Bei uns wird er mit Sicherheit die nötige Spielpraxis sammeln können“, sagte Popp weiter.

Bei guter Entwicklung winkt dem ambitionierten Keeper vielleicht sogar ein Platz im Westfalenliga-Kader.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7138971?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker