Fußball: Jugend-Bezirksliga
U 19 von GW Nottuln will sich im oberen Tabellendrittel festsetzen

Nottuln -

Die Bezirksliga-Jugendfußballmannschaften von GW Nottuln spielen an diesem Wochenende wieder um Punkte. Grün-Weiß besitzt zwei Mal Heimrecht.

Donnerstag, 27.02.2020, 18:07 Uhr aktualisiert: 28.02.2020, 16:36 Uhr
Hannes Krüdewagen steht am Sonntag nicht zur Verfügung. Foto: Johannes Oetz
Hannes Krüdewagen steht am Sonntag nicht zur Verfügung. Foto: Johannes Oetz Foto: Johannes Oetz

Die Bezirksliga-Jugendfußballmannschaften von GW Nottuln spielen an diesem Wochenende (29. Februar/1. März) wieder um Punkte.Grün-Weiß besitzt zwei Mal Heimrecht.

 

GW Nottuln U 19 – Sportfreunde Lotte U 19

Für Nottulns U 19-Junioren beginnen am Sonntag um 11 Uhr die Wochen der Wahrheit. In den folgenden drei Spielen treffen die Grün-Weißen auf die Top-Teams der Bezirksliga . Darunter befindet sich auch am 8. März Tabellenführer Warendorf, der am letzten Spieltag Nottulns sonntäglichen Gast Lotte ein wenig überraschend mit 2:4 unterlag. „Bereits das Hinspiel war eine knappe Kiste. Wir haben dort 2:1 gewonnen. Es war gleichzeitig die letzte Niederlage der Sportfreunde“, berichtet Nottulns Trainer Jens Tendahl, der erneut eine spannende Auseinandersetzung erwartet. Mit einer engagierten Vorstellung will GWN den Gegner zu Fehlern zwingen und sich mit drei weiteren Big Points endgültig im oberen Tabellendrittel festsetzen. Fehlen werden zwar die privat verhinderten Hannes Krüdewagen und Jan Luis Thier, doch Tendahl vertraut auf die Größe und Qualität seines Kaders.

Vorw. Wettringen U 15 – GW Nottuln U 15

Die am letzten Spieltag gewonnene alleinige Tabellenführung gilt es für Nottulns U 15-Junioren am Samstag ab 15 Uhr beim Tabellenneunten in Wettringen zu verteidigen. Der Gastgeber steckt mitten im Abstiegskampf, landete zuletzt jedoch einen nicht unbedingt erwarteten Auswärtserfolg in Lengerich. „Wir treffen auf eine Mannschaft, die eng an den Gegenspielern steht und im positiven Sinne aggressiv agiert“, sagt Nottulns Trainer Darius Schwering, der erneut ein Geduldsspiel erwartet. Es gelte, hohes Tempo ins Spiel zu bringen und dabei die Absicherung nicht zu vergessen. Mit Noah Uphues und Jan Hölker fallen zwei wichtige Spieler aus.

GW Nottuln U 13 – SC Münster 08 U 13

„Alle Mann an Bord!” Nottulns U 13-Coach Peter Arning sieht nach einer guten Trainingswoche dem Heimspiel am Samstag (Anstoß um 13.30 Uhr) gegen den Tabellenfünften aus Münster zuversichtlich entgegen. Doch der Gast wird mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in Nottuln antreten. Die Kanalkicker gewannen ihre beiden bisherigen Meisterschaftsspiele in diesem Jahr und wollen sich zudem sicherlich für die deutliche 1:5-Hinspielniederlage revanchieren. Nach lediglich zwei Punkteteilungen brennen Nottulns Nachwuchskicker hingegen auf den ersten Sieg in diesem Jahr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7299281?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker