Reiten: Bundesvierkampf in Appelhülsen auf dem Prüfstand
Coronavirus macht keinen Bogen um Westfalen

Nottuln/Appelhülsen -

Der Bundesvierkampf auf der Reitanlage in Appelhülsen steht vor der Tür. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Nach der rasanten Ausbreitung des Coronavirus steht nun auch das Event auf der Kippe. In den kommenden Tagen soll eine Entscheidung fallen.

Mittwoch, 11.03.2020, 17:32 Uhr aktualisiert: 12.03.2020, 14:30 Uhr
Markus Terbrack
Markus Terbrack Foto: Brigitte Arends

Die Reitwelt blickt vom 3. Bis 5. April gen Appelhülsen in den schmucken Ortsteil der Gemeinde Nottuln. Der Bundesvierkampf „Deutschlandpreis der Vierkämpfer“ und der Bundesnachwuchsvierkampf „Deutschlandpreis der Nachwuchsvierkämpfer“ werden von Freitag bis Sonntag in den Baumbergen ausgerichtet. Nur der Schwimmwettkampf wurde ins Stadtbad Münster ausgelagert. Soweit der Plan. Die spannende Frage, die Organisatoren und mögliche Besucher umtreibt: Welche Auswirkungen hat die rasante Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland für das von langer Hand geplante Event im Herzen Westfalens? Redaktionsmitglied André Fischer sprach mit Markus Terbrack , Vorsitzender des Coesfelder Kreisreiterverbandes und gleichzeitig mit Matthias Jablonski verantwortlich für die Turnierleitung, über mögliche Konsequenzen.

 

Für den heimischen Kreisreiterverband war die Vergabe der Spiele nach Appelhülsen wie ein gefühlter Ritterschlag. Wie laufen aktuell die Planungen in Zeiten von Corona?

Terbrack: Seitdem wir im vergangenen Jahr den Zuschlag für den Deutschlandpreis der Vierkämpfer bekommen haben, hat sich ein sehr engagiertes Organisationsteam mit Matthias Jablonski, Berthold Hüwe, Björn Cordes, Arndt Hanning und mir zusammen mit Mitgliedern des RV Appelhülsen um den ersten Vorsitzenden Christoph Bonnmann der Vorbereitung des Bundeswettkampfes angenommen. Das Warm-up läuft auf Hochtouren. Corona stellt uns da vor besondere Herausforderungen. Zusammen mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, dem Kreis Coesfeld und selbstverständlich in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nottuln werden wir in den nächsten Tagen nötige Maßnahmen abstimmen.

Konzerte, Messen und Fußballspiele werden abgesagt oder finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Allerorts stehen Veranstaltungen vor dem Aus. Auch der Vierkampf?

Terbrack: Angesichts der momentanen Situation steht sicherlich der Vierkampf auch auf dem Prüfstand. Mit gesundem Menschenverstand wird abzuwägen sein, wie verfahren werden muss.

Wäre es denkbar, auf der Anlage „Am Heitbrink“ keine Zuschauer zuzulassen?

Terbrack: Der Vierkampf ist ein Team-Wettkampf. Viele Landesverbände schicken ihre Mannschaften nach Appelhülsen. Da es sich um jugendliche Reiterinnen und Reiter handelt, werden sie natürlich von ihren Familien begleitet, da ja auch die Ponys und Pferde transportiert werden müssen. Man kann sagen, eine große Reiterfamilie aus der gesamten Bundesrepublik kommt zusammen, um nicht nur um den Sieg zu wetteifern, sondern ein schönes gemeinsames Wochenende mit vielen Gesprächen rund um den Pferdesport zu verbringen. Da der Vierkampf im Kreisgebiet eine so große Bedeutung in den Reitervereinen hat, möchten viele Vierkampffreunde bei diesem besonderen Event, das keine Großveranstaltung ist, dabei sein. Allein für die Atmosphäre während der Veranstaltung ist das ja auch wichtig. Somit ist ein Wettkampf ohne Zuschauer undenkbar.

Wie sehr würde Sie persönlich eine Absage treffen?

Terbrack: Da gerade das Organisationsteam und der Reiterverein Appelhülsen mit unheimlich viel Herzblut und Leidenschaft dieses Bundesevent in den letzten Monaten und Wochen vorbereitet haben, würde es mich schon sehr treffen. Alle haben sich wahnsinnig engagiert. Wir alle wissen wie schwer es ist, genügend Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten neben Beruf und Familie zu finden. Aber wie sagt man im Volksmund so schön: „Aufgeschoben wäre ja nicht aufgehoben“. Damit beschäftigen wir uns zusammen mit den entsprechenden Gremien in den nächsten Tagen und werden eine endgültige Entscheidung treffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7322846?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker