Fußball: Nottulner Pfingstturnier abgesagt
800 Kinder bleiben zu Hause

Nottuln -

Schweren Herzens hat die DJK Nottuln wegen der Corona-Pandemie das Pfingstjugendturnier abgesagt. Dabei lagen schon Anmeldungen von 30 Clubs vor, verrät Markus Höppener im WN-Interview.
Donnerstag, 02.04.2020, 19:32 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 02.04.2020, 19:32 Uhr
Bei den Pfingsturnieren von GW Nottuln gab es immer wieder Momente großer Jubelszenen: Im Bild eine Szene vom 34. Pfingstturnier in 2012, als Nottulns C1-Jugend Turniersieger wurde.
Bei den Pfingsturnieren von GW Nottuln gab es immer wieder Momente großer Jubelszenen: Im Bild eine Szene vom 34. Pfingstturnier in 2012, als Nottulns C1-Jugend Turniersieger wurde. Foto: Johannes Oetz
Zu Beginn dieser Woche gingen auch die Organisatoren des großen Jugendfußball-Turniers von GW Nottuln in die Knie. Für das Pfingstfest war die 41. Auflage der bemerkenswert nachgefragten Großveranstaltung für C- und D-Junioren auf und rund um das Vereinsgelände geplant. Das Corona-Virus stoppte nun Planungen und Vorfreude.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7355025?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker