Rätselraten im Handball: Fragen an Tine Hünteler-Hekman und Stefan Göcke
„Saison muss abgebrochen werden“

Nottuln -

Gesundheit geht vor. Trainerin Tine Hünteler-Hekman und Trainer Stefan Göcke – beide von GW Nottuln – haben eine klare Vorstellung, wie es mit der Handballsaison weitergehen soll.
Freitag, 17.04.2020, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 17.04.2020, 20:00 Uhr
Trainerin Tine Hünteler-Hekman betont: „Ich glaube, dass man die Saison abbricht, wie das in Holland längst geschehen ist. Das macht doch alles keinen Sinn.“
Trainerin Tine Hünteler-Hekman betont: „Ich glaube, dass man die Saison abbricht, wie das in Holland längst geschehen ist. Das macht doch alles keinen Sinn.“ Foto: Johannes Oetz
Am 12. März 2020 setzte der Handballverband Westfalen wegen der Corona-Pandemie den Spielbetrieb in allen Spielklassen zunächst bis einschließlich 19. April aus. Gleichzeitig wurde der Spielbetrieb im Jugendbereich für beendet erklärt. Zurzeit arbeitet eine Arbeitsgruppe im Handballverband an einer Lösung, wie es nach dem 19. April weitergehen soll.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7374478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker