Fußball: Saisonabbruch
„Das gebietet die Fairness“

Kreis Coesfeld -

Damit war zu rechnen: Der Verbandstag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen hat den Saisonabbruch beschlossen. Willy Westphal, Vorsitzender des Kreisverbandes, begrüßt die Entscheidung. Von Frank Wittenberg
Mittwoch, 10.06.2020, 15:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.06.2020, 15:30 Uhr
Arminia Appelhülsen – hier Fabian Beisenbusch - hätte den Aufstieg vielleicht noch schaffen können. Aber Corona hat es verhindert. Aufsteiger ist der SuS Olfen II.
Arminia Appelhülsen – hier Fabian Beisenbusch - hätte den Aufstieg vielleicht noch schaffen können. Aber Corona hat es verhindert. Aufsteiger ist der SuS Olfen II. Foto: Patrick Schulte
Jetzt ist es (fast) endgültig entschieden: Der Verbandstag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen ist mit einem klaren Votum der vorherigen Empfehlung des Verbands-Fußball-Ausschusses gefolgt, wonach die Saison 2019/20 abgebrochen und nicht nach dem Sommer weitergespielt wird. Diese Entscheidung betrifft auch den Jugendfußball.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7444556?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker