Fußball: Frauen-Landesliga
Nottuln gegen Telgte: Aufeinandertreffen zweier Schwergewichte

Nottuln -

„Wenn wir einen Punkt mitnehmen, sind wir schon zufrieden“, sagt Sebastian Wende. Der Trainer der SG Telgte gastiert am Sonntag bereits um 10.30 Uhr mit seinen Landesliga-Damen bei GW Nottuln.

Samstag, 03.10.2020, 12:39 Uhr aktualisiert: 08.10.2020, 15:45 Uhr
Möchte eine Reaktion ihrer Mannschaft sehen: Anna Donner.
Möchte eine Reaktion ihrer Mannschaft sehen: Anna Donner. Foto: Iris Bergmann

Während die SG bisher zwei 2:0-Siege einfahren konnte, folgte bei den Nottulnerinnen nach dem 5:0-Auftakterfolg gegen den SuS Legden eine schmerzhafte 2:3-Niederlage bei der SG Coesfeld 06. „Ich erwarte Nottuln trotzdem ganz oben dabei. Es wird ein enges Spiel auf Augenhöhe“, sagt Wende .

Nottulns Übungsleiterin Anna Donner sieht das auch so: „Telgte wird unter den ersten drei landen. Wir haben auch das zeug dazu, müssen uns aber im Vergleich zur Vorwoche deutlich steigern.“

Im Training unter der Woche zeigten sich die GWN-Damen jedenfalls hochmotiviert. „Ich hoffe, dass wir die Trainingsleistungen gegen Telgte auf den Platz bekommen“, sagt Anna Donner, die lediglich Nora Kersting (privat verhindert) ersetzen muss. Katharina Gronover, Verena Loenser und Elsa Menker kehren dafür wieder in den Kader zurück. Für Johanna Mersmann sollte die Kraft am Sonntag wieder für einen Einsatz von Anfang an reichen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7614500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker