Fußball: Kreisliga B
Arminia Appelhülsen verliert die Tabellenführung

Appelhülsen -

Eine bittere Niederlage mussten die Kicker von Arminia Appelhülsen einstecken. Personell stark angeschlagen, unterlag der bisherige Spitzenreiter der Kreisliga B bei SW Holtwick II knapp mit 2:3 (0:3) und rutschte dadurch in der Tabelle auf den dritten Rang ab.

Sonntag, 25.10.2020, 19:06 Uhr
Timo Beughold (M.) gelang zwischenzeitlich der Treffer zum 1:3.
Timo Beughold (M.) gelang zwischenzeitlich der Treffer zum 1:3. Foto: Iris Bergmann

 

Mit den reaktivierten Routiniers Timm Barkam , Michael Hollenhorst und Christian Küpper in der Startelf, zeigten die Gäste in der Anfangsphase einen ordentlichen Auftritt, gerieten aber dennoch bereits in der 13. Minute in Rückstand. Vorausgegangen war dem Treffer ein Abstimmungsfehler in der SVA-Defensive. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte wurden die Arminen vom Pech verfolgt: Holtwicks Patrick Ahlers erhöhte durch zwei direkt verwandelte Freistöße auf 3:0 (28./35).

Zwei schnelle Treffer nach dem Wiederanpfiff durch Timo Beughold (48.) und Timm Barkam (53.) ließen zwar nochmals Hoffnung aufkommen, letztendlich mussten die Arminen die Heimreise jedoch ohne Punkte im Gepäck antreten. „Diese Niederlage ist einfach ärgerlich und bitter, aber damit müssen wir nun leben“, bilanzierte ein enttäuschter SVA-Trainer Marcus Thies nach dem Abpfiff. Unverdient war die Pleite in seinen Augen indes nicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7648102?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker