Fußball: Westfalenliga
Trainersuche läuft bei GW Nottuln auf Hochtouren

Nottuln -

Die Verantwortlichen der Fußballabteilung von GW Nottuln gönnen sich keine Corona-Pause. Regelmäßig trifft sich momentan eine Trainerfindungskommission, die geeignete Nachfolger für das Trainerduo der ersten Mannschaft, Jens Niehues und Dirk Nottebaum, sucht.

Samstag, 31.10.2020, 14:13 Uhr
Wo sind die geeigneten Nachfolger? Auch Lothar Ullrich hält die Augen offen.
Wo sind die geeigneten Nachfolger? Auch Lothar Ullrich hält die Augen offen. Foto: Johannes Oetz

Wie berichtet, werden die beiden Übungsleiter nach der Saison den Verein verlassen.

Zur Kommission gehören neben dem Sportlichen Leiter André Bertelsbeck , dem Beisitzer des Gesamtvereins Marcus Niehues, dem Vorstandsmitglied des Fördervereins Dirk Teichmann auch noch Fußball-Abteilungsvorsitzender Lothar Ullrich . Das amtierende Trainer-Gespann würde die Nachfolge-Suche ebenfalls unterstützen. „Wir diskutieren viele Namen. Es müssen natürlich Trainer sein, die zu unserer Philosophie passen. Man kommt bekanntlich nicht zu GW Nottuln , um das große Geld zu verdienen“, erklärte Lothar Ullrich. Gründe, warum man die Mannschaft übernehmen solle, hat er schnell aufgezählt: „Die Nachfolger werden eine intakte Mannschaft und ein gutes Umfeld vorfinden. Außerdem ist die Westfalenliga ja eine interessante Klasse.“

Fünf Namen ständen inzwischen auf der Liste der Kommission. „Interessant war, dass eigentlich alle Mitglieder der Gruppe dieselben fünf Trainer auf ihrem Zettel stehen hatten.“

Ziel der Kommission sei es, bis Anfang Dezember ein neues Trainerteam zu präsentieren, um anschließend in Ruhe die Gespräche mit den Spielern führen zu können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7656018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Nachrichten-Ticker