Fußball in der Kreisliga B
Neuer Co-Trainer für Bäumer

Ochtrup -

Die SpVgg Langenhorst/Welbergen treibt die Planungen für die Saison 2015/16 weiter voran. Mit Daniel Spitthoff wurde jetzt ein neuer Co-Trainer gefunden.

Montag, 02.02.2015, 12:02 Uhr

Daniel Spitthoff (r.) wird ab Sommer spielender Co-Trainer bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen.
Daniel Spitthoff (r.) wird ab Sommer spielender Co-Trainer bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen. Foto: Thomas Strack

Thorsten Bäumer , Coach des B-Liga-Tabellenführers SpVgg Langenhorst / Welbergen , bekommt in der neuen Saison Verstärkung auf der Trainerbank. Dabei handelt es sich um Daniel Spitthoff, der aktuell noch für den A-Ligisten SV Wilmsberg 2 aufläuft.

„Ich kenne Daniel schon lange und habe ihn auch bereits selbst trainiert. Er war mein absoluter Wunschkandidat“, freute sich Bäumer, den 31-Jährigen ins Vechtestadion gelotst zu haben. Spitthoff kommt im Sommer und wird als spielender Co erstmal für eine Saison die Fußballschuhe für die Schwarz-Gelben schnüren. Der kopfballstarke Spitthoff hat seine Qualitäten in der Defensive, wo er mehrere Positionen bekleiden kann.

„Schön, dass es uns gelungen ist, den Wunsch unserer Trainers zu erfüllen und Daniel zu verpflichten“, erklärte Matthias Holtmann , Senioren-Obmann der Langenhorster. „Daniel soll nicht nur Thorstens verlängerter Arm auf dem Feld sein, sondern auch Aufgabe beim Training übernehmen. Wir haben ihn nicht geholt, damit er nur Hütchen aufstellt“, so Holtmann weiter.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3043449?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F4846728%2F4846739%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker