Fußball beim SC Arminia Ochtrup/Futsal-Nationalmannschaft
Paul Schomann verabschiedet sich in den Ruhestand

Ochtrup -

Als erster Trainer der Futsal-Nationalmannschaft hat Paul Schomann Geschichte geschrieben. Stars wie Julian Draxler oder Toni Kroos coachte der Ochtruper in seiner Zeit als Trainer diverser DFB-Juniorenteams. Jetzt geht der 65-Jährige in den Ruhestand. Ganz kann er vom runden Leder aber nicht lassen.

Dienstag, 07.02.2017, 16:02 Uhr

Paul Schomann arbeitete seit 2001 für den Deutschen Fußballbund.
Paul Schomann arbeitete seit 2001 für den Deutschen Fußballbund. Foto: dpa

Paul Schomann gibt jetzt seinen Posten als Trainer der Deutschen Futsal-Nationalmannschaft an den Niederländer Marcel Loosveld ab. Damit endet für den Ochtruper auch gleichzeitig seine 16-jährige Tätigkeit als hauptamtlicher DFB-Trainer.

„Dieser Wechsel war so abgesprochen, schließlich bin ich ja schon seit November offiziell im Ruhestand “, erklärt der 65-jährige Schomann. „Es macht mich stolz, dass ich die Gründung und die Anfänge der Futsal-Nationalmannschaft mit den ersten sehr erfolgreichen Länderspielen als verantwortlicher Trainer begeleiten durfte“, so der Töpferstädter, der zuletzt noch bei der EM-Qualifikation in Lettland an der Seitenlinie stand.

„Jetzt ist für mich die Zeit gekommen, um in den verdienten Ruhestand zu gehen und den dritten Lebensabschnitt zu genießen“, fügte Schomann an.

Von der Trainertätigkeit kann der gelernte Bankkaufmann und ausgebildete Lehrer für Sport, Wirtschaft und Erziehungswissenschaften aber nicht lassen. Punktuell, so Schomann, könne er sich vorstellen, kleinere Aufgaben im Bereich Spielbeobachtung zu übernehmen. Ob in den Nachwuchs-Bundesligen oder bei Länderpokalturnieren – das ließ er offen. „Aber auch nur dann und wann“, betont der Ochtruper. „Ich war 40 Jahre als Trainer unterwegs, jetzt ist mal Schluss mit dem Dasein als Vagabund.“

1978 stieß Schomann zum Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverband, 2001 zum DFB . Als Trainer diverser Junioren-Nationalteams coachte er unter anderem spätere Stars wie Toni Kroos, André Schürle, Kevin-Prince Boateng oder Julian Draxler. In seiner Funktion als Vorsitzender des SC Arminia und Jugendobmann der Fußballabteilung wird sich Schomann weiterhin um die Belange seines Heimatvereins kümmern. Abseits des Lederballes möchte der Fußballlehrer demnächst häufiger in die Pedalen treten und mit seiner Frau Monika ausgedehnte Radtouren unternehmen.

► Schomanns Nachfolger als Futsal-Nationaltrainer ist der 54-jährige Niederländer Marcel Loosveld. Der in Maastricht wohnhafte Loosveld nahm als Spieler an der ersten Futsal-WM 1989 in seinem Heimatland teil und belegte dort Platz zwei. Von 2009 bis 2016 trainierte er die niederländische Nationalmannschaft, die er 2014 zur EM-Endrunde in Belgien führte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4613405?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F4846711%2F4846713%2F
Tipps für den stressfreien Weihnachtsmarkt-Besuch
Die Linien 11, 12, 13 und 22 fahren direkt zum Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt, von wo aus auch die Einkaufsstraßen der Innenstadt gut erreichbar sind.
Nachrichten-Ticker