Basketball: Bezirksliga
Für Arminia Ochtrups Trainer Bradara zählt beim UBC Münster nur ein Sieg

Ochtrup -

Am Freitag treten Arminia Ochtrups Basketballer beim UBC Münster IV an. Spielertrainer Damiar Bradara spricht Klartext: „Wir sind beim Tabellenletzten zu Besuch, deshalb zählt für uns nur ein Sieg.“

Donnerstag, 06.12.2018, 17:00 Uhr aktualisiert: 13.12.2018, 15:20 Uhr
Thomas Rohoff (l.) steht den Arminen wieder zur Verfügung.
Thomas Rohoff (l.) steht den Arminen wieder zur Verfügung. Foto: Thomas Strack

Beim UBC Münster IV geht es für die SCA-Basketballer wieder um Punkte. Dass zu ungewohnter Zeit an einem Freitagabend gespielt wird, bringt den Biorhythmus der Arminen nicht durcheinander. „Kein Problem, freitags um diese Zeit trainieren wir ja auch“, erklärt Coach Damir Bradara.

Ob Sebastian Schiemenz (umgeknickt) und Stefan Mathmann (Rücken) mitwirken können, entscheidet sich kurzfristig. Mit Thomas Rohoff und Romano Bradara kommen zwei große Leute zurück. „Wir treten beim Tabellenletzten an, deshalb zählt nur ein Sieg“, redet Damir Bradara Klartext.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6238887?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F
Eltern zwischen Angst und Hysterie
Noch ist keinem Kind wirklich etwas passiert – dennoch sind die Eltern in den Schul- und Kita-Bezirken, in denen Jungen und Mädchen von Fremden angesprochen wurden, in großer Sorge.
Nachrichten-Ticker