Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Metelener müssen in Neuenkirchen nachlegen

Metelen -

Die abstiegsbedrohte Matellia aus Metelen hat mit dem 2:1-Sieg gegen den FCE Rheine II ein Lebenszeichen abgegeben. Über den Berg ist der Patient aber noch lange nicht. Am Sonntag bei SuS Neuenkirchen II muss wieder was kommen.

Freitag, 03.05.2019, 15:51 Uhr
Daniel Ernstings Einsatz ist fraglich.
Daniel Ernstings Einsatz ist fraglich. Foto: Marc Brenzel

Die Hoffnung auf den Ligaverbleib ist mit dem 2:1-Heimsieg gegen den FC Eintracht Rheine II genährt worden. Doch jetzt gilt es für die Metelener, bei der Reserve von SuS Neuenkirchen nachzulegen. Die ist Tabellenzweiter und hat das erste Duell gegen die Matellia mit 2:0 für sich entschieden.

Ob Kapitän Fabian Lan­gehaneberg und Daniel Ernsting mitwirken können, ist fraglich. Beide haben sich gegen Rheine eine Zerrung zugezogen und wollen kurzfristig entscheiden, ob und wie sie ihrer Mannschaft am besten helfen können. Adrias Zenuni fällt hingegen komplett aus. -mab-

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6584353?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F
Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Gesundheitsamt sucht Ursache: Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Nachrichten-Ticker