Karate: SC Arminia Ochtrup
Kata-Nacht und Upgrade beim SC Arminia Ochtrup

Ochtrup -

Die Karateka des SC Arminia Ochtrup waren fleißig. Beim „Upgrade“ und in der Kata-Nacht verfeinerten sie ihr Können und Wissen.

Samstag, 23.11.2019, 12:00 Uhr
Zum 16. Mal luden die Ochtruper Karateka zum „Upgrade“ ein. Zudem stand die Kata-Nacht auf dem Programm.
Zum 16. Mal luden die Ochtruper Karateka zum „Upgrade“ ein. Zudem stand die Kata-Nacht auf dem Programm. Foto: Robert Kauling

Die Karate-Abteilung des SC Arminia Och­trup hat zum 16. Mal ihr sportliches „Upgrade“ durchgeführt. Um den Jugendlichen ein spannendes und informatives Programm zu bieten, hatten sich die Leiter der Kinder- und Bambini­gruppe unter der Anleitung von Melina Schnieders und Tino Eißing bei der Vorbereitung viel Mühe gegeben.

Neben Selbstverteidigung und Kooperationsspielen waren die integrierte Kata-Nacht mit der gesamten Abteilung und der gemütliche Spielenachmittag die Highlights. Weiterhin konnten die Kampfsportler durch Anfänge des Wettkampfkarates und eine Einheit zur Anatomie des Körpers ihr Wissen und Können im Sinne des Karates erweitern.

In der Kata-Nacht konnten sich die Teilnehmer im ersten Teil neben der angebotenen Einheit von Dojo-Leiter Christian Feldmann zur Kata Gekisai-Dai-Ichi auch für eine Meditationseinheit mit Karl-Heinz Kock entscheiden. Im zweiten Teil wurde die Thematik „Kata“ vertieft. Bei einem gemeinsamen Umtrunk und Snacks wurde der die Kata-Nacht zum Ausklang gebracht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7083531?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F
Ratsanträge: Autos sollen Bussen weichen
An der Weseler Straße gibt es bereits eine Park-and-Ride-Station. Zahlreiche sollen jetzt hinzukommen.
Nachrichten-Ticker