Hallenfußball: 40. Volksbank-Cup des FSV Ochtrup
Der VfL Wolfsburg verteidigt seinen Titel beim Volksbank-Cup des FSV Ochtrup

Ochtrup -

Und schon wieder der VfL Wolfsburg: Die U-15-Fußballer des Bundesligisten haben erneut den Volksbank-Cup des FSV Ochtrup gewonnen. Im Finale gegen den MSV Duisburg ging es hochdramatisch zu.

Samstag, 25.01.2020, 22:06 Uhr
Die U 15 des VfL Wolfsburg hat sich erneut die Ochtruper Hallenkrone aufgesetzt. Im Finale besiegte der Nachwuchs des Bundesligisten den MSV Duisburg mit 5:3 nach Neunmeterschießen.
Die U 15 des VfL Wolfsburg hat sich erneut die Ochtruper Hallenkrone aufgesetzt. Im Finale besiegte der Nachwuchs des Bundesligisten den MSV Duisburg mit 5:3 nach Neunmeterschießen. Foto: Thomas Strack

Zum zweiten Mal in Folge und zum insgesamt dritten Mal haben die U-15-Fußballer des VfL Wolfsburg den Volksbank-Cup in Och­trup gewonnen. Im einem hochdramatischen Endspiel besiegte der Titelverteidiger am Samstagabend den MSV Duisburg mit 5:3 (3:3, 2:0) nach Neunmeterschießen. Platz drei ging an die Youngster von RW Essen, die das kleine Finale gegen Schalke 04 mit 4:2 für sich entschieden.

Obwohl der Nachwuchs der Hausherren das Turnier auf Platz 16 beendete, durfte sich der gastgebende FSV als Gewinner fühlen. Für die Ausrichtung des Turniers wurden die Ochtruper in den höchsten Tönen gelobt.

Die Auswahl des Stützpunktes Steinfurt, die zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder zum Teilnehmerfeld gehörte, schloss nach Siegen gegen den SC Paderborn und den Stützpunkt Lippstadt auf Rang 13 ab.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7217458?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35355%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker