Fußball BSV Ostbevern
2:3-Niederlage beim Bezirksligisten

Nachdem die A-Liga-Fußballer des BSV Ostbevern im ersten Testmatch mit 11:1 gegen den SC Gremmendorf die Oberhand behalten hatten, unterlagen sie im zweiten Vorbereitungsspiel in Sassenberg mit 2:3.

Montag, 25.07.2016, 17:07 Uhr

Falk Droste erzielte im zweiten Testspiel bereits seinen dritten Treffer.
Falk Droste erzielte im zweiten Testspiel bereits seinen dritten Treffer. Foto: Kock

In ihrem zweiten Vorbereitungsmatch unterlagen die A-Liga-Fußballer des BSV Ostbevern mit 2:3 (1:3) beim Bezirksligisten VfL Sassenberg . In der ersten Halbzeit hatten die Blau-Weißen Probleme ins Spiel zu finden. Stefan Hollmann zeichnete für den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer verantwortlich. „In der zweiten Hälfte hatten wir eine bessere Grundordnung. Trotzdem geht der VfL-Erfolg in Ordnung“, resümierte Sven Frommer. Falk Droste verkürzte in der 78. Minute per Kopfball auf 2:3, bereits der dritte Treffer des jungen Innenverteidigers in den ersten beiden Ostbeverner Vorbereitungsspielen. Neuzugang Michael Sanders hatte die Freistoßflanke dazu geliefert. Zwar besaßen die Gäste durch Patrick Rockoff und Sanders weitere Chancen. „Aber ein Unentschieden wäre nicht verdient gewesen“, so der BSV-Trainer. -khk-

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4184338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F4847178%2F4847184%2F
Nachrichten-Ticker