BSV-Fußballerinnen und Lions Club Ostbevern arbeiten wieder zusammen
Lotterie für Frauenhäuser

Ostbevern -

Das erste Großereignis des BSV Ostbevern im neuen Jahr steht kurz bevor: das Damen-Hallenfußballturnier in der Beverhalle um den Volksbank-Bever-Cup vom 4. bis 7. Januar.

Samstag, 31.12.2016, 06:12 Uhr

Georg Verenkotte, Vorsitzender des Fördervereins der Lions (r.), Ulrike Vennekötter (BSV Ostbevern) und Michael Hundrup (Sprecher des Lions Clubs Ostbevern) präsentieren den diesjährigen Hauptpreis der Lotterie, ein handsigniertes Bayern-Trikot von Holger Badstuber.
Georg Verenkotte, Vorsitzender des Fördervereins der Lions (r.), Ulrike Vennekötter (BSV Ostbevern) und Michael Hundrup (Sprecher des Lions Clubs Ostbevern) präsentieren den diesjährigen Hauptpreis der Lotterie, ein handsigniertes Bayern-Trikot von Holger Badstuber. Foto: privat

Das erste Großereignis des BSV Ostbevern im neuen Jahr steht kurz bevor: das Damen-Hallenfußballturnier in der Beverhalle um den Volksbank-Bever-Cup vom 4. bis 7. Januar. Wie schon 2015 bringt das Event die Blau-Weißen und den Lions Club Ostbevern zusammen. Der Löwen-Club organisiert mit Unterstützung des BSV eine große Lotterie mit tollen Fußballpreisen und für einen guten Zweck.

Der erste Preis ist ein handsigniertes Trikot vom Münchener Starspieler Holger Badstuber, gestiftet vom FC Bayern . Zwei Karten für das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen Darmstadt 98 am drittletzten Spieltag inklusive Übernachtung, gestiftet vom Bayern-Fanclub „Die Preussen“ sind der zweite Preis.

Außerdem gibt es zwei Tickets für ein Heimspiel von Borussia Dortmund vom hiesigen Fanclub „Schwarz-Gelbe Bieber“, zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel des 1. FC Köln, zwei Tickets für das DFB-Pokalspiel im Achtelfinale am 8. Februar zwischen den Sportfreunden Lotte und 1860 München sowie zwei VIP-Karten für ein Heimspiel des SC Preußen Münster, gestiftet von Familie Peppenhorst aus Ostbevern, zu gewinnen. Weitere attraktive Preise werden beim Hallenturnier bekanntgegeben.

Für Fußballanhänger brandheiße Preise, doch im Vordergrund steht – wie immer bei den Lions – das Helfen, gemäß dem Motto „We serve“. Die Lions spenden den kompletten Erlös des Losverkaufs der Lotterie wiederum zu gleichen Teilen den drei im Umkreis von Ostbevern nächstgelegenen Frauenhäusern. Frauenhäuser sind Anlaufstellen, wo Frauen in Notsituationen, zum Beispiel bei häuslicher Gewalt, Schutz und Obdach sowie Beratung und Hilfe bekommen. Hilfe und Solidarität für in Not geratene Frauen ist auch ein großes Anliegen der BSV-Fußballerinnen, die die Aktion mit Nachdruck unterstützen.

Der Vorverkauf der insgesamt 2000 Lose zu jeweils drei Euro hat bereits begonnen. Vier Lose auf einmal gibt es für zehn Euro. Per Email an info@george-dental.de und per Telefon (0172-7837590 und 0172-5392508) können schon jetzt Lose erworben werden. Die Lions selbst verkaufen Lose an allen Tagen des Volksbank-Bever-Cups 2017 von etwa 19 Uhr bis 20.30 Uhr sowie am Samstag von 13 bis 15 Uhr und 17 bis 21 Uhr am Eingang der Beverhalle und auf den Tribünen.

Die Lotterieziehung findet im Rahmen des Mädchen-Bever-Cups des BSV Ostbevern am 22. Januar (Sonntag) gegen 14 Uhr im Foyer der Beverhalle statt. Die Gewinner werden direkt dort ausgerufen, aber sie werden auch im Rahmen der Sportberichterstattung über die Turniere sowie auf den Webseiten www.lions-ostbevern.de und www.bsvdamen.de veröffentlicht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4529570?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F4847178%2F4847179%2F
Nachrichten-Ticker