Schach 1. Bezirksklasse: SK Ostbevern/Westbevern 70
Weiterer Schritt zum Titel winkt

Ostbevern -

Gelingt dem Schachteam des SK Ostbevern/Westbevern 70 der Zug zur Meisterschaft in dieser Saison? Die Mannschaft mit Thomas Berning, Horst Höggemann und ihren weiteren Akteuren befindet sich in einer guten Ausgangslage für den weiteren Verlauf der Saison in der 1. Bezirksklasse.

Freitag, 10.02.2017, 10:02 Uhr

Horst Höggemann 
Horst Höggemann  Foto: Niemann

Am sechsten Spieltag ist am Samstag ab 16 Uhr mit dem SV Teutonia Coerde ein weiterer starker Konkurrent der Gegner.

Zwischen dem Tabellenführer SK (9 Punkte) und dem auf Platz fünf liegenden Gastgeber liegen nur drei Zähler. Sollte das Team aus dem Beverdorf seinen fünften Sieg erreichen, wäre für Coerde der Weg nach oben verbaut. Verliert dagegen Ostbevern / Westbevern (bislang vier Siege, ein Remis) zum ersten mal beide Punkte, erhöht sich die Zahl der Verfolger und Titelanwärter, zu denen auch die SF Telgte 2, der SV Türme Billerbeck (beide 7 Punkte) und die SF Drensteinfurt gehören.

Umso mehr sind von den Schachspielern des SK 70 weiterhin konstante Leistungen und Nervenstärke gefordert. Wohl bis zum Schluss, denn der Spitzenreiter hat noch ein Restprogramm zu absolvieren, das es in sich hat. Aber im Gegensatz zu den Vorjahren hat es die Mannschaft selbst in der Hand, im dritten Meistertitel und Aufstieg in trockene Tücher zu bringen.

Im Aufeinandertreffen mit dem SV Teutonia Coerde hängt viel davon ab, wie die Partien insbesondere an den oberen Positionen ausgehen. Dort haben sowohl der SK 70 mit Thomas Berning (2,0 Punkte aus vier Partien), Rainer Stepa (3,0 aus fünf) Sebastian Sandmann (4,0 aus fünf) Michael König (4,5 aus fünf) und Matthias Weskamp (4,0 aus vier) als auch Gastgeber SV Teutonia ihre Trümpfe. Dessen Spitzenspieler Dirk Korella (3,5 aus vier), Hartmut Voigt (4,0 aus fünf) und Jürgen Schmidt 3,0 aus fünf) und Fernando Menz (4,0 aus fünf) stehen den Beveranern mit ihrer Bilanz in nichts nach. Es ist also ein enger Kampf zu erwarten, in dem auch die Spieler an den unteren Brettern gefordert sind.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4619095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F4847174%2F4847176%2F
Nachrichten-Ticker