Tischtennis-Bezirksliga: BSV Ostbevern
Keine Zeit zum Verschnaufen

Ostbevern -

Auf die erste Tischtennis-Mannschaft des BSV Ostbevern kommt ein echter Härtetest zu: Drei Begegnungen binnen acht Tagen – gegen TTC Münster IV (11. Februar), TTR Rheine III (17. Februar) und GW Westkirchen (19. Februar) – hat der Bezirksliga-Fünfte zu bewältigen.

Freitag, 10.02.2017, 16:02 Uhr

Volle Konzentration: Markus Redbrake und seine Mitspieler dürfen gegen Münster nicht patzen.
Volle Konzentration: Markus Redbrake und seine Mitspieler dürfen gegen Münster nicht patzen. Foto: Heimspiel / Mario Witthake

Dass sie das spielerische Potenzial haben, um in diesen drei Partien zu punkten, haben Daniel Rolf , Daniel Berges, Philipp Neumeister, Michael Weppler, Markus Redbrake , David Krieg, Manfred Bals, Alexander Beckmann und Andreas Seidel beim 9:0-Sieg gegen die DJK Gravenhorst zum Auftakt der Rückrunde unter Beweis gestellt. Da es für sie die bislang einzige Partie in der zweiten Saisonhälfte war, hinkt der BSV mit nur zwölf ausgetragenen Spielen und 14:10 Punkten in der Tabelle hinterher. Nun besteht in den kommenden drei Meisterschaftsspielen die Chance, auf den dritten Platz vorzurücken, der am Saisonende die Teilnahme an der Relegationsrunde bedeuten würde. „Das wird aber nicht einfach“, befürchtet Markus Redbrake, vertraut aber neben der spielerischen Substanz auch auf den Heimvorteil.

Gegen den Tabellenletzten TTC Münster IV (6:24 Punkte) ist der BSV am Samstag ab 10.30 Uhr auf jeden Fall Favorit, weiß aber um die kämpferfischen Qualitäten des Gastes, der in einigen Partien einen Punktgewinn nur knapp verpasste. Das Hinspiel gewann Ostbevern allerdings mühelos mit 9:2 und musste dort nur ein Einzel und ein Doppel abgeben.

Auch wenn der BSV zunächst völlig fokussiert ist auf die Partie gegen Münster – mit einem Auge geht der Blick auch schon auf die dann folgenden Begegnungen gegen TTR Rheine III und bei GW Westkirchen. Die volle Punktausbeute aus drei Partien binnen acht Tagen, und der BSV wäre seinem Ziel einen großen Schritt näher.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4620054?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F4847174%2F4847176%2F
Nachrichten-Ticker