Torjägerpokal der Westfälischen Nachrichten
Wer folgt auf Josef Maffenbeier?

Kreis Warendorf -

Wer tritt die Nachfolge von Josef Maffenbeier an? Der Angreifer der SG Telgte holte sich in der vergangenen Saison den beliebten Torjägerpokal der Westfälischen Nachrichten mit dem unglaublichen Rekordergebnis von 46 Toren.

Samstag, 22.04.2017, 06:04 Uhr

Dass Maffenbeier damit eine ganz außergewöhnliche Marke setzte, zeigt auch diese Saison: Sechs Spieltage vor dem Ende führt Rinkerodes Jan Hoenhorst mit 22 Treffern das Feld an. Dabei können ihm vor allem der Freckenhorster Pierre Jöcker (21) und Maffenbeier (20) gefährlich werden, aber auch Telgtes Julian Keller mit 18 sowie Drensteinfurts Ercan Taymaz mit 17 Treffen dürfen sich noch Chancen auf den Gewinn der WN-Trophäe ausrechnen.

Hoenhorst ist der treffsicherste Schütze des dieses Jahres, dank seiner neun Buden blieb A-Ligist SV Rinkerode in 2017 ungeschlagen – bis zum vergangenen Sonntag: Hoenhorst traf ausnahmsweise nicht, der SVR verlor prompt mit 0:1 beim SC Capelle. Im Vorjahr landete Hoenhorst mit insgesamt 18 Toren auf Rang vier, jetzt geht er als Favorit in den Endspurt, vor allem dank seiner beiden Dreier- und eines Viererpacks.

Einen Vierer- und zwei Dreierpacks schnürte auch sein ärgster Verfolger Pierre Jöcker, der für den TuS Freckenhorst ebenso wichtig ist wie Hoenhorst für Rinkerode. Zweitbester TuS-Schütze ist bereits Elfmeterspezialist Philip Schange mit fünf Toren.

Ganz anders präsentiert sich die Lage bei der SG Telgte, wo Josef Maffenbeier kein Alleinunterhalter in Sachen Toreschießen ist, im Gegenteil: Julian Keller hat als Vierter nur zwei Treffer weniger erzielt als sein Teamkollege.

Mit den wenigsten Torschützen, nämlich neun, ist bislang der SC Hoetmar ausgekommen. Christoph Drube erzielte zwölf der nur 25 Tore, von den übrigen SC-Akteuren hat keiner mehr als zwei erzielt. Die SG Sendenhorst dagegen stellt mit 16 die meisten Schützen der heimischen Clubs.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4781805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F4847174%2F4894299%2F
Nachrichten-Ticker