Fußball BSV Ostbevern
Zwei Spielerinnen ins Krankenhaus

Ostbevern -

Beim Tabellenzweiten waren die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern gestern letztlich ohne Chance auf Zählbares.

Montag, 24.04.2017, 09:04 Uhr

Sarah Peitz zeigte in Siegen eine gute Leistung.
Sarah Peitz zeigte in Siegen eine gute Leistung. Foto: Kock

Beim Tabellenzweiten waren die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern gestern letztlich ohne Chance auf Zählbares. Mit 0:3 (0:1) unterlag die Elf von Trainer Andrew Celiker bei den Sportfreunden Siegen und musste dabei die Überlegenheit des Gegners anerkennen.

Vielleicht noch schlimmer als die Niederlage wiegt die Tatsache, dass gleich zwei Spielerinnen der Blau-Weißen anschließend ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Michelle Schlattmann schied nach 40 Minuten mit einer Fußverletzung aus. Im günstigsten Fall handelt es sich dabei um eine Prellung, aber auch eine schlechtere Diagnose scheint denkbar. Zuvor hatte BSV-Torhüterin Nina Potthoff schon Bekanntschaft mit dem Knie oder Schienbein einer Gegnerin gemacht. Bei ihr besteht der Verdacht auf Gehirnerschütterung. Dennoch hielt die Keeperin bis zum Ende durch. „Sie hat sieben Mal gut gehalten“, gab‘s Lob vom Übungsleiter. Zu gefallen wusste auch die formverbesserte Sarah Peitz.

Bis kurz vor den Pausenpfiff hielt die auf Konter ausgelegte Taktik der Gäste, dann sorgten Laura Pfeifer (44./78.) und Lena Uebach (65.) für die Entscheidung zu Gunsten des Favoriten. Sarah Fipke (2) und Astrid Gerdes (2) besaßen die wenigen guten BSV-Möglichkeiten.

BSV Ostbevern Frauen: Potthoff – Gismann (58. Meimann), Kuhlenkötter, Groth, Mahnke, Heithoff – Schlattmann (40. Stövesand), Lücke, Peitz, Gerdes – Fipke (78. Borgmann).

► Am Dienstag um 19.30 Uhr stellen sich die BSV-Frauen zum Kreispokal-Halbfinale beim 1.FC Gievenbeck vor. Vermutlich wird dann Manuela Imholt anstelle von Potthoff zwischen den Pfosten stehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4785746?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker