Fußball: Bei SW Lienen
Nachwuchs des BSV Ostbevern feiert drei Turniersiege

Ostbevern -

Bei den Jugendturnieren von Schwarz-Weiß Lienen räumte der BSV Ostbevern ordentlich ab. Drei Siege feierte der Verein. Ein weiteres Team mischte gleich bei zwei Turnieren vorne mit.

Dienstag, 27.06.2017, 18:06 Uhr

Gute Nerven im Finale: die U 8 aus Ostbevern mit den Trainern Björn Kirchgessner (r.) und Dirk Peters.
Gute Nerven im Finale: die U 8 aus Ostbevern mit den Trainern Björn Kirchgessner (r.) und Dirk Peters. Foto: BSV Ostbevern

Gleich zu drei Turniersiegen kamen die Nachwuchsfußballer des BSV Ostbevern bei den Wettbewerben von Schwarz-Weiß Lienen. Die U 8-Junioren um die Trainer Björn Kirchgessner und Dirk Peters setzten sich im Finale mit 3:2 nach Neunmeterschießen gegen die F 3-Jugend des SC Greven 09 durch. Nach Ende der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. In der Vorrunde bezwangen die BSV-Youngster Niedermark/Hagen mit 3:0 und Cheruskia Laggenbeck mit 4:0. Vom SC Greven 09 II und Emsdetten 05 trennte man sich 0:0.

Die U 9-Fußballer aus der Bevergemeinde sorgten ebenfalls für einige Spannungsmomente. Nach Erfolgen gegen SW Lienen (4:0), den VfL Sassenberg (3:0) und Nordwalde (2:1) sowie einem 2:2-Unentschieden gegen Emsdetten 05 machten die Schützlinge der Coaches Anja Schneider, Marc Große Stetzkamp, Jakob Frönd und Hans Leifker ihren Turniertriumph mit einem 2:1-Sieg nach 0:1-Rückstand gegen Büren perfekt.

Auch die D 1-Jugend aus Ostbevern setzte sich in Lienen in einem Sechserfeld durch. An ein torloses Remis gegen den Nachwuchs des Gastgebers schlossen sich 1:0-Erfolge gegen den TuS Hiltrup, Emsdetten 05 und den SuS Stadtlohn sowie ein 2:0 gegen die SG Telgte an. Neben einem Siegerpokal gab’s anschließend auch Süßigkeiten für alle Nachwuchskicker.

Derweil durften sich die U 6-Fußballer des BSV über zwei zweite Plätze freuen. In Lienen besiegten sie Germania Hauenhorst und den Nachwuchs des Veranstalters jeweils mit 2:0. Von der SG Telgte trennte man sich torlos, während es gegen Turniersieger SC Greven 09 eine 0:2-Niederlage gab. In Warendorf landete die Mannschaft um die Trainer An­dreas Schepers, Christian Siemann, Christoph Bäumer und Andre Vogt hinter dem WSU-Aufgebot (0:2) sowie vor dem SC Everswinkel (3:0) und BW Beelen (5:1) ebenfalls auf dem Silberrang.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4962417?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker