Volleyball: 3. Liga Frauen
3:1 gegen RC Sorpesee – BSV Ostbevern jetzt Spitzenreiter

Ostbevern -

Der BSV Ostbevern gewann das Spitzenspiel gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Damit übernahm das Team von Trainer Dominik Münch die Tabellenführung. Allein der vierte Satz war das Eintrittsgeld wert.

Sonntag, 15.10.2017, 18:10 Uhr

Der Einer-Block steht: Lea Dreckmann wehrt diesen Angriff ab.
Der Block steht: Lea Dreckmann wehrt diesen Angriff ab. Wiebke Silge (r.) will helfen. Foto: Aumüller

Nach Spielende wollten die Zuschauer die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gar nicht gehen lassen. Während sich die Spielerinnen freudestrahlend vor der Tribüne aufgestellt hatten, skandierten die Fans „Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey“, gefolgt vom Evergreen „Oh, wie ist das schön“. Es war wieder eine große Party am Samstagabend in der Beverhalle beim 3:1 (25:18, 23:25, 25:18, 27:25)-Sieg der BSV-Frauen im Topspiel der 3. Liga gegen den Zweitliga-Absteiger RC Sorpesee. Vier Spiele, vier Siege, viermal die volle Punktzahl – der neue Tabellenführer aus Ostbevern hat einen traumhaften Saisonstart hingelegt.

Die Halle war erneut gut gefüllt, aber nicht ganz so voll wie im ersten Heimspiel. Dafür hatte der Gast aus dem Sauerland einen kleinen, stimmgewaltigen Fanclub mitgebracht. Wer es aus Ostbevern diesmal nicht zum Spiel geschafft hatte, muss sich ärgern. Er hat ein mitreißendes und spannendes Match verpasst mit wechselnden Kräfteverhältnissen.

Volleyball: BSV Ostbevern gegen RC Sorpesee

1/38
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller
  • Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gewinnen in der Hinrunde am 14. Oktober das Spitzenspiel in der 3. Liga West gegen den RC Sorpesee mit 3:1. Foto: Ralf Aumüller

Sorpesee kam besser in die Partie, doch der BSV konterte schnell und gab in den ersten anderthalb Sätzen den Ton an. Den Rückstand im ersten Durchgang drehte das Team zum 25:18. Bis Mitte des zweiten Satzes lag der Gastgeber vorne, dann wurde der Druck des RCS, der während des gesamten Spiels im Aufschlag hohes Risiko ging, immer größer. Die Gäste wendeten das Blatt zum 16:14 und nach einer 23:21-Führung des BSV zum 25:23-Erfolg. Beide Trainer suchten in diesem Satz immer wieder Kontakt mit dem Schiedsrichtergespann. „Sorpesee hat viel diskutiert, um Emotionen reinzubringen. Darauf wollte ich nur hinweisen. Meine Mädels sind noch nicht so weit, da mitzuspielen“, erklärte BSV-Coach Dominik Münch .

Im dritten Abschnitt ließen sich die Ostbevernerinnen nicht beirren, gewannen diesen Durchgang nach ausgeglichenem Beginn deutlich mit 25:18. Der vierte Satz allein war das Eintrittsgeld wert. Sorpesee war mit seinem variablen Spiel wieder voll dabei, doch die BSV-Damen gewannen die meisten langen Ballwechsel. „Da haben wir auch das Publikum richtig mitgenommen“, freute sich Münch über die grandiose Stimmung. Sein Team führte mit 12:7 und 16:11, doch Sorpesee holte auf. Der BSV wehrte beim 23:24 und 24:25 zwei Satzbälle ab und machte mit 27:25 den Sieg perfekt. „Das hätte gut auch andersherum ausgehen können“, gestand Münch. Über weitere Perspektiven macht sich der Coach keine Gedanken. „Die Saison ist noch so jung“, sagt Münch. „Im Augenblick genießen wir es einfach nur.“

BSV: Auen, A. Dreckmann, L. Dreckmann, Eggenhaus, Flachmeier, Horstmann, Röer, Rüdingloh, Silge, Tewinkel, Rolf, Mersch-Schneider.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5225041?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker