Fußball: Testspiel
SV Ems Westbevern bei Greven 09 knapp unterlegen

Westbevern -

Die Fußballer des SV Ems Westbevern sind mit einer Niederlage in die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil gestartet. Gleichwohl zeigten sie beim Bezirksligisten SC Greven eine ansprechende Leistung.

Sonntag, 20.01.2019, 21:24 Uhr aktualisiert: 20.01.2019, 21:30 Uhr
Andrea Balderi 
Andrea Balderi  Foto: Aumüller

„Wir haben gut dagegen gehalten, uns Chancen erspielt und viel Laufarbeit verrichtet. Daher bin ich mit den ersten 90 Minuten unter Wettkampfbedingungen und nur einer Trainingseinheit vorher recht zufrieden“, betonte Andrea Balderi. Das 1:2 (0:1) gegen eine starke Bezirksliga-Mannschaft des SC Greven 09 sah der Coach des A- Kreisligisten Ems Westbevern als gerecht an. „Greven hatte nach einer Stunde einige gute Tormöglichkeiten. Bitter für uns, dass das Siegtor der 09er aus einem umstrittenen Elfmeter in der 87. Minute fiel.“ Greven war in der 14. Minute in Führung gegangen. Gute Chancen auf Emser Seite hatten Adrian König (13.), Christian Nosthoff (54.) und Daniel Stegemann (58.), ehe ein scharf hereingebrachter Eckball von Hendrik Schlunz mit Unterstützung eines 09ers den 1:1-Ausgleich (60.) brachte. Hannes John (89.) verpasste den erneuten Ausgleich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6335689?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker