Fußball: Westfalenliga Frauen
Sportfreunde Siegen klar favorisiert gegen BSV Ostbevern

Frauen-Westfalenliga -

Die längste Auswärtsfahrt der Saison wartet am Sonntag auf die Westfalenliga-Spielerinnen des BSV Ostbevern, wenn sie um 13 Uhr in Siegen gastieren. Vom Tabellenbild her sind die Erfolgsaussichten eher gering.

Freitag, 03.05.2019, 22:00 Uhr
Nicole Eichholt kann urlaubsbedingt in Siegen nicht dabei sein.
Nicole Eichholt kann urlaubsbedingt in Siegen nicht dabei sein. Foto: Kock

Von der Papierform her ist das eine klare Angelegenheit: Der Tabellendritte erwartet den Zehnten. Die Sportfreunde haben 20 Punkte und acht Siege mehr auf dem Konto als die Blau-Weißen und das Hinspiel mit 5:1 im Beverstadion gewonnen. Gleichwohl ist Siegen nicht unfehlbar. Vor zwei Wochen unterlag das Team dem abstiegsgefährdeten SV Höntrop auf eigenem Platz mit 0:3. „Das ist eine passstarke Mannschaft mit viel Tempo, hinten aber nicht immer stabil“, sagt BSV-Trainer Daniel Stratmann. Neben den Langzeitverletzten muss er auf Nicole Eichholt und Zoe Gismann (beide im Urlaub) verzichten.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6585047?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker