Fußball: U 19-EM der Frauen
Sophia Kleinherne aus Telgte sichert sich Gruppensieg

Telgte -

Die Halbfinalteilnahme und die Qualifikation für die U 20-WM 2020 hatte sie schon in der Tasche, nun hat sich Sophia Kleinherne aus Telgte mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft der Frauen auch den Gruppensieg bei der EM in Schottland gesichert. Am Donnerstag steht das nächste Match an.

Montag, 22.07.2019, 20:00 Uhr
Sophia Kleinherne 
Sophia Kleinherne  Foto: Werner Szybalski

Sophia Kleinherne aus Telgte hat sich mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft der Frauen Platz eins in der Vorrundengruppe B bei der Europameisterschaft in Schottland gesichert. Ein torloses Unentschieden gegen Titelverteidiger Spanien reichte der DFB-Elf in Stirling aus, um die Fußballerinnen von der iberischen Halbinsel auf Platz zwei zu verweisen. Beide Teams hatten die Halbfinalteilnahme schon zuvor doch zwei Siege in den ersten beiden Matches unter Dach und Fach gebracht. Auch die Qualifikation für die U 20-WM 2020 war schon geschafft. Die Begegnung gegen Spanien war geprägt von vielen intensiven Zweikämpfen und relativ wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Kleinherne spielte 90 Minuten durch. Das EM-Halbfinale findet am Donnerstag statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6798813?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Münster hat so viele Einwohner wie nie zuvor
In Münster leben nun mehr als 312 000 Menschen.
Nachrichten-Ticker