Fußball
Sophia Kleinherne aus Telgte steht im Finale der U 19-EM in Schottland

Telgte -

Sophia Kleinherne spielt am Sonntag um den Europameistertitel für U 19-Fußballerinnen. Im Halbfinale am Donnerstag bezwang die junge Telgterin mit der DFB-Auswahl die Niederlande mit 3:1. Aber die Begegnung stand lange auf Messers Schneide.

Donnerstag, 25.07.2019, 20:36 Uhr aktualisiert: 25.07.2019, 20:40 Uhr
Sophia Kleinherne hat gut lachen. Durch einen 3:1-Halbfinalerfolg gegen die Niederlande steht sie im EM-Endspiel.
Sophia Kleinherne hat gut lachen. Durch einen 3:1-Halbfinalerfolg gegen die Niederlande steht sie im EM-Endspiel. Foto: DFB/David Horward

Sophia Kleinherne steht zum zweiten Mal im Finale einer Europameisterschaft . Die Telgterin bezwang gestern im Halbfinale mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft die Niederlande mit 3:1 (1:0) und schaffte damit den Sprung ins kontinentale Endspiel. Dieses wird am Sonntag um 17 Uhr im St. Mirren Park angepfiffen und von Sport1 live übertragen.

Zuletzt erreichte die 19-jährige Emsstädterin 2016 das EM-Finale bei den U 17-Titelkämpfen in Weißrussland. Diese endeten mit einem deutschen Endspielerfolg nach Elfmeterschießen gegen Spanien.

Das Halbfinale gegen die Nachbarn aus den Niederlanden war geprägt von vielen intensiven Zweikämpfen und relativ wenig Torchancen auf beiden Seiten. Die erste davon nutzte Melissa Kössler in der 19. Minute zur deutschen Führung, als die holländische Torhüterin patzte. Auf der Gegenseite hatte die DFB-Elf Glück bei einem Lattentreffer.

Nach dem Seitenwechsel tat sich die Elf um Spielführerin Sophia Kleinherne zunächst schwer, für Torgefahr vor dem gegnerischen Gehäuse zu sorgen. Jill Baijings gelang nach einer Stunde der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Ausgleich.

Einiges schien auf eine Verlängerung hinzudeuten, ehe die eingewechselte Shekiera Martinez im Strafraum gefoult wurde und Marie Müller zum 2:1 (80.) verwandelte. Im Anschluss an einen Pfostenschuss von Nicole Anyomi stellte Martinez mit dem 3:1 (88.) den Endspieleinzug sicher.

In der Vorrunde hatte die deutsche U 19-Auswahl England (2:1) und Belgien (5:0) bezwungen. Von Spanien hatten sich Kleinherne & Co. torlos getrennt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6805460?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker