Fußball: Kreisliga B2
Aufstiegsanwärter unter sich: Warendorfer SU II erwartet BSV Ostbevern

Kreisliga B2 -

Die Warendorfer SU II ist makellos mit sechs Punkten und 9:0 Toren aus zwei Begegnungen gestartet. Der BSV Ostbevern ließ lediglich am ersten Spieltag beim 2:2 gegen die SG Sendenhorst II zwei Zähler liegen. Am Sonntag um 13 Uhr kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Aufstiegsanwärter.

Freitag, 06.09.2019, 20:00 Uhr
Steffen Cramer (r.) ist am Sonntag wieder dabei.
Steffen Cramer (r.) ist am Sonntag wieder dabei. Foto: Kock

Auf dem Kunstrasenplatz in der Kreisstadt treffen zwei Aufstiegsanwärter aufeinander. Warendorfs neuer Reserve-Coach Axel Theres hat etliche talentierte Fußballer zusammengesammelt, die er schon in der WSU-Jugend betreut hat. Mit ihnen hat er die BSV-Zweite 7:0 und den VfL Sassenberg mit 2:0 bezwungen. „Wir werden uns nicht verstecken“, kündigt BSV-Trainer Daniel Kimmina an. Zwar fehlen ihm mit Hendrik Hülsmann, Niels Ritter (Urlaub), Carsten Knoblich, Daniel Horstmann (verletzt) und Mehamd Dawud (privat verhindert) fünf Akteure, dafür kehren Carsten Esser und Steffen Cramer ins Team zurück.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6905589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Preußen Münster sperrt Tatverdächtigen für drei Jahre aus
Lerow Kwado (l) bedankt sich bei Fans des SC Preußen Münster für die Unterstützung.
Nachrichten-Ticker