Fußball: Kreisliga B2
1:5 in Warendorf – Kimmina will vom BSV Ostbevern eine Reaktion sehen

Ostbevern -

Nach drei Spieltagen läuft der BSV Ostbevern der Konkurrenz in der Kreisliga B2 schon deutlich hinterher. Aber nicht nur der frühzeitige Punkterückstand, sondern auch die Art und Weise der Niederlage bei der WSU II sollte zu denken geben.

Sonntag, 08.09.2019, 19:58 Uhr aktualisiert: 09.09.2019, 14:40 Uhr
BSV-Trainer Daniel Kimmina war enttäuscht nach der 1:5-Niederlage in Warendorf.
BSV-Trainer Daniel Kimmina war enttäuscht nach der 1:5-Niederlage in Warendorf. Foto: Aumüller

Das war ein mächtiger Schlag ins Kontor: Gleich mit 1:5 (1:3) unterlag der BSV Ostbevern beim ungeschlagenen B-Liga-Spitzenreiter Warendorfer SU II.

„Das war desolat und viel zu wenig“, sparte Trainer Daniel Kimmina nicht mit deutlicher Kritik am Auftreten seiner Elf. „Wir wollten draufgehen und aggressiv sein. Dann haben wir zweimal gepennt. Bei einem 0:2-Rückstand nach vier Minuten ist es schwer zurückzukommen. Warendorf war in allen Belangen besser. Unser Zweikampfverhalten war miserabel. In der ersten Halbzeit haben wir nur Begleitschutz geliefert. In 90 Minuten haben wir keine Torchance herausgespielt.“

Der Anschlusstreffer von Carsten Esser (33.) entsprang einem langen Ball, den der Ostbeverner per Kopf verlängerte. Quasi postwendend stellte der Liga-Primus den alten Abstand beim 3:1 (36.) wieder her. „Nach dem 1:4 war die Begegnung dann gelaufen“, so Kimmina. Zumal Peter Kleine Büning kurz darauf nach dem zweiten Foulspiel Gelb-Rot sah.

Kimmina: „Am Dienstag lassen wir das Training ausfallen. Am Mittwoch im Heimspiel um 19.30 Uhr gegen GW Westkirchen muss die Mannschaft dann eine Reaktion zeigen. Wir müssen den Vorsprung der anderen nun nach und nach langsam abknabbern.“

BSV: Jürgens (61. Lander) – Büst, Droste (59. Kipp), Kleine Büning, Kowol – Badura, Lührmann, Cramer, N. Leinkenjost (73. Alali), Sanders (73. Langanke) – Esser. Tore: 1:0 Steiner (2.), 2:0 Gösling (5.), 2:1 Esser (33.), 3:1 Gösling (36.), 4:1 Grothues (52./Elfmeter), 5:1 Wenning (90.+1). Bes. Vorkommnis: Gelb-Rot für Kleine Büning (BSV/64.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6911365?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker