Nachwuchsfußball
SG Telgte triumphiert zum Abschluss vor BSV Ostbevern

Westbevern -

Mit einem Turnier für U 8-Mannschaften ging die diesmal zweigeteilte Jugendsportwoche des SV Ems Westbevern zu Ende. Im Finale standen sich die Ortsnachbarn SG Telgte und BSV Ostbevern gegenüber.

Mittwoch, 11.09.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 12.09.2019, 22:30 Uhr
Die U 8-Jugend der SG Telgte gewann das Nachwuchsturnier des SV Ems Westbevern. Im Finale gab‘s ein 2:1 gegen den BSV.
Die U 8-Jugend der SG Telgte gewann das Nachwuchsturnier des SV Ems Westbevern. Im Finale gab‘s ein 2:1 gegen den BSV. Foto: Niemann

Ein Derby zwischen den U 8-Jugendmannschaften der SG Telgte und des BSV Ostbevern im Finale – das passte zum Abschluss der Jugendsportwoche des SV Ems Westbevern. Das Endspiel um den Volksbank-Cup war spannend und sorgte für das i-Tüpfelchen auf die 25 Begegnungen in diesem Turnier.

Dank der Treffer von Janosch Höfler und Phil Esser gewannen die U 8-Nachwuchskicker der SG Telgte das Finale mit 2:1 und sicherten sich den Siegerpokal. Die Emsstädter hatten in der Gruppenphase die Warendorfer Sportunion (2:0), den TSV Handorf (2:0) und den TuS Freckenhorst (2:1) bezwungen. Vom VfL Sassenberg trennten sie sich torlos. Das reichte für Platz eins und den Einzug ins Endspiel.

Auf drei Siege – gegen Ems Westbevern (1:0), den VfL Wolbeck II (2:0) und das SG-Team II (2:0) sowie ein Remis gegen den TuS Hiltrup II (0:0) – kam auch die U 8 des BSV Ostbevern in der Gruppe A und ebnete sich dadurch den Weg ins Finale.

Der TuS Freckenhorst besiegte im Spiel um Platz drei die zweite Mannschaft des TuS Hiltrup mit 4:2 nach Neunmeterschießen. Gastgeber SV Ems Westbevern blieb zwar in den Gruppenspielen ohne Sieg, kam aber immerhin zu einem 1:1 gegen Hiltrup II und gewann das Match um Platz neun gegen die WSU mit 3:0.

An den sieben Turniertagen mit insgesamt acht Veranstaltungen um den Volksbank-Cup wurden bei der diesjährigen Auflage in Vadrup 112 Spiele absolviert. 57 Mannschaften nahmen an den verschiedenen Turnieren teil, die sich sowohl von der Spieleranzahl innerhalb der Mannschaften als auch bei der Spielfeldgröße an den Vorgaben der Punktspielrunde und der Pflichtfreundschaftsspiele orientieren, die am Wochenende beginnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917024?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker