Westfalenliga Frauen
BSV Ostbevern erwartet Schlusslicht SV Kutenhausen/Todtenhausen

Ostbevern -

Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern stehen vor einem wichtigen Heimspiel. Mit dem SV Kutenhausen/Todtenhausen stellt sich am Sonntag (6. Oktober) um 15 Uhr das sieglose Schlusslicht im Beverstadion vor.

Samstag, 05.10.2019, 05:00 Uhr
Laura Rieping
Laura Rieping Foto: Kock

Die Ostbeverner Fußballerinnen erwarten das Schlusslicht der 13er-Liga im Beverstadion. Mit lediglich einem Zähler aus sechs Begegnungen fällt die Ausbeute der Ostwestfälinnen bislang sehr mager aus. Dies könnte auch daran liegen, dass der SV Kutenhausen /Todtenhausen im Sommer einige Abgänge zu verkraften hatte. In der Vorsaison schaffte der damalige Aufsteiger durch einen rasanten Endspurt den Verbleib in der Westfalenliga. „Ich erwarte, dass die drei Punkte zu Hause bleiben. Dazu sind wir spielstark genug“, sagt BSV-Trainer Daniel Stratmann, der lediglich auf Laura Rieping (Urlaub) verzichten muss.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6979085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Klimaschutz wird immer wichtiger: Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Nachrichten-Ticker