Handball: 1. Kreisklasse
HSG Bever-Ems kommt in Schwung – Sieg gegen HSG Hohne/Lengerich II

Ostbevern/Westbevern -

Die HSG Bever-Ems nimmt langsam Fahrt auf in der 1. Kreisklasse. Nach dem 33:24 gegen die HSG Hohne/Lengerich II hat das Team 4:2 Punkte.

Montag, 07.10.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 13.10.2019, 20:36 Uhr
 
  Foto: Witters

Die HSG Bever-Ems nimmt langsam Fahrt auf in der 1. Kreisklasse. Nach dem 33:24 (18:10) gegen die HSG Hohne /Lengerich II hat das Team von Boris Pötter und Florian Diederich 4:2 Punkte. „Die Mannschaft hat eine ordentliche Leistung abgeliefert und insgesamt 40 Minuten sehr gut gespielt“, so Diederich.

Durch hervorragende Deckungsarbeit und schnelles Umschalten erspielte sich die HSG eine 14:4-Führung. Sie ließ etwas nach, lag aber dennoch stets klar vorne – auch dank Torwart Ingo Rathje. Die zweite Halbzeit begann zäh, ehe die HSG wieder zu ihrem Spiel fand. Robin Leinkenjost über die Mitte und Markus Breuer am Kreis verdienten sich Bestnoten.

HSG: Breuer (8), Schellersjürgenhumpert (4), Leinkenjost (4), Stroetmann (4), Hüging (4), Reinker (3), Ranft (2), Pohlmann (2), Elfenkemper (1), Pötter (1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6986233?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker