Fußball: Kreisliga B2
BSV Ostbevern will in Alverskirchen Platz zwei untermauern

Kreisliga B2 -

Die Fußballer des BSV Ostbevern möchten ihren zweiten Platz in der aktuellen Kreisliga-B-Tabelle am Sonntag (20. Oktober) in Alverskirchen untermauern. Trainer Daniel Kimmina kennt den Gegner gut aus der Vorwoche.

Freitag, 18.10.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 18.10.2019, 23:36 Uhr
BSV-Trainer Daniel Kimmina
BSV-Trainer Daniel Kimmina Foto: Aumüller

Beim Tabellenneunten wollen die BSV-Fußballer ihre zuletzt makellose Serie fortsetzen. Niels Kock (Urlaub) wird dabei nicht zur Verfügung stehen. Das Mitwirken von Christian Badura, Carsten Knoblich (beide krank), Peter Kleine Büning (Knie) und Torhüter Sven Lander (Adduktorenprobleme) ist zumindest fraglich. „Mit  einer Beteiligung von zwei mal zwölf Spielern war das unsere schwächste Trainingswoche“, bedauert Trainer Daniel Kimmina , der am Vorsonntag beim 3:3-Unentschieden als Spieler in der BSV-Reserve genau auf diesen Gegner traf. „Alles läuft bei Alverskirchen über Jeffrey Gebauer, dessen Kreise wir einengen wollen. Vorne haben sie zudem schnelle Leute.“  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Paketdienst: Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Nachrichten-Ticker