Fußball: Westfalenliga Frauen
Wichtige drei Punkte für BSV Ostbevern in Höntrop – aber auch viele Blessuren

Ostbevern -

Drei ganz wichtige Punkte heimsten die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern beim SV Höntrop ein. Allerdings mussten sie diesen Erfolg auch mit zahlreichen Blessuren bezahlen.

Sonntag, 27.10.2019, 19:44 Uhr aktualisiert: 27.10.2019, 20:08 Uhr
Daniel Stratmann und Verena Seiling (r.) freuen sich über einen Dreier der BSV-Damen in Höntrop.
Daniel Stratmann und Verena Seiling (r.) freuen sich über einen Dreier der BSV-Damen in Höntrop. Foto: Kock

Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern haben ihren Abstand zur gefährdeten Zone auf sechs Zähler vergrößert. Allerdings mussten sie den 4:1 (2:1)-Erfolg beim SV Höntrop mit zahlreichen Blessuren bezahlen. Nicole Eichholt droht mit einer Knieverletzung für mehrere Wochen auszufallen.

„Höntrop ist unfair auf die Knochen gegangen. Das hat mit Fußball nichts mehr zu tun“, echauffierte sich Daniel Stratmann. Und auch mit der Leistung des Unparteiischen war der BSV-Trainer so gar nicht einverstanden.

„Wir haben angefangen wie die Feuerwehr, hohes Pressing gespielt und die Begegnung von der ersten Minute an bestimmt“, sagte der Übungsleiter. Melanie Kuhlenkötter traf per Freistoß frühzeitig zur 1:0-Führung. „Der Ausgleich fiel aus einer klaren Abseitsstellung heraus“, so Stratmann. Mit einer Bogenlampe (31.) stellte Lisanna Mahnke den alten Abstand wieder her.

Zwei Elfmetertore sorgten dann für klare Verhältnisse. Beide Male wurde Laura Rieping gefoult. Zunächst verwandelte Astrid Gerdes (70.), in der Schlussminute war Kuhlenkötter vom Punkt aus erfolgreich. Clara Haverkamp traf noch den Pfosten. Julia Mende, Chiara Dießelberg und Rieping hatten weitere Chancen. BSV-Torhüterin Sophia Lenz klärte zweimal bei SVH-Kontern.

BSV-Frauen: Lenz – Mahnke, Kuhlenkötter, Koenen, Oberhoff – Eichholt (38. Haverkamp), Rieping, Dießelberg (86. Poßmeier), F. Kemper, Gerdes (78. Mende) – Meimann (54. Weber). Tore: 0:1 Kuhlenkötter (6.), 1:1 Felske (24.), 1:2 Mahnke (31.), 1:3 Gerdes (70./Foulelfmeter), 1:4 Kuhlenkötter (90./Foulelfmeter).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7027200?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker