Sportkegeln: NRW-Liga
Spielgemeinschaft Ostbevern/Gütersloh tritt gegen SU Annen ohne Nowag und Schelhove an

Ostbevern -

Die Sportkegler der Spielgemeinschaft Ostbevern/Gütersloh hoffen auf den dritten Heimerfolg in Folge. Allerdings müssen sie gegen Annen auf zwei Teammitglieder verzichten.

Freitag, 13.12.2019, 06:00 Uhr
Auf Marc Schelhove müssen die Gastgeber verzichten.
Auf Marc Schelhove müssen die Gastgeber verzichten. Foto: Aumüller

Nach den beiden 3:0-Heimerfolgen gegen Düsseldorf II und Herford II wollen die Sportkegler der Spielgemeinschaft Ostbevern/Gütersloh auch gegen Mitaufsteiger SU Annen ihre Heimstärke unter Beweis stellen und den dritten Sieg in Folge einfahren.

Annen wird als Tabellenletzter zumindest den begehrten Zusatzpunkt aus Ostbevern mitnehmen wollen. Das allerdings möchten Markus Czauderna, Martin Börschmann, Michael und Nico Hornig, Markus Mechsner und ein Kegler aus der zweiten oder dritten Mannschaft auf den eigenen Bahnen im Eastside verhindern.

Problematisch könnte für das Heimteam werden, dass es nicht in Stammbesetzung antreten kann. Christoph Nowag fehlt urlaubsbedingt und Marc Schelhove wird voraussichtlich für den Rest der Saison krankheitsbedingt ausfallen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7128767?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker