Fußball: Hallenturnier in Everswinkel
SG Telgte schickt junge Mannschaft zum Ausber-Cup

Telgte -

Mit einer jungen Mannschaft geht die SG Telgte beim Ausber-Cup aufs Parkett. Der Bezirksligist bekommt es in seiner Gruppe unter anderen mit Vorjahressieger Preußen Münster II zu tun.

Dienstag, 17.12.2019, 18:00 Uhr

Für die namhaften Vereine aus Münster gilt das Fußball-Hallenturnier um den Ausber-Cup als Vorbereitung auf die prestigeträchtige Stadtmeisterschaft. Stammgast bei dem Budenzauber der DJK Rot-Weiß Alverskirchen ist auch die SG Telgte . Der Bezirksligist geht am Mittwoch (ab 18.30 Uhr) in der Kehlbachhalle in Everswinkel aufs Parkett.

In der Gruppe A trifft die Sport-Gemeinschaft auf den Oberligisten und Titelverteidiger Preußen Münster II, auf den A-Kreisligisten Wacker Mecklenbeck und den B-Ligisten Alverskirchen. „Die Jungs sollen Spaß haben, aber unser Ziel ist es auch weiterzukommen“, sagt SG-Trainer Mario Zohlen . Die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für die Zwischenrunde am Freitag (ab 18 Uhr). „Preußen II ist Favorit, Wacker ein starker A-Ligist und Alverskirchen als Gastgeber super motiviert“, skizziert Zohlen die Gruppengegner. Im Vorjahr sind die Telgter in der Vorrunde ausgeschieden. Gegen die SCP-Zweite hatten sie 2:5 verloren und gegen Alverskirchen 3:2 gewonnen.

„Wir spielen mit vielen jungen Leuten, die richtig Bock haben, in der Halle zu kicken“, sagt Zohlen. Neben Torhüter Nils Hülsmann sind neun Feldspieler dabei: Lukas Kleinherne, Lars Schwienheer, Philipp Hartmann, Kevin Wolf, Konstantin Schoof, Arbnor Jashari, Marc Droste, Can Cevik und Team-Senior Waldemar Klemke.

Mit der SpVg Beckum und BW Beelen reihen sich in diesem Jahr die Clubs Nummer 42 und 43 in die Teilnehmerliste des Ausber-Cups ein. Überschaubar fällt die Aufstellung der bisherigen Turniersieger aus. Gerade mal sieben Vereine teilen sich die 26 Finalsiege, zwei von ihnen – Davaria Davensberg und die Ahlener SG – siegten nur einmal. Zudem trugen sich noch der 1. FC Gievenbeck (3) und der BSV Roxel (2) in die Siegerliste ein. Die übrigen 19 Turniererfolge verteilen sich auf ein Trio. Allen voran auf den TuS Hiltrup, der das Dutzend in diesem Jahr vollmachen kann. Vorjahressieger Preußen II und der SC Münster 08 gewannen je viermal.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7139536?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker