Fußball: Hallen-Kreismeisterschaft in Münster
Trainer sind sich einig: HKM ist überflüssig

Telgte/Westbevern/Ostbevern -

Die Absage der Hallen-Kreismeisterschaft in Münster sorgt bei den Trainern aus Telgte, Ostbevern und Westbevern höchstens für Schulterzucken. Das Bedauern hält sich in engen Grenzen. Das Turnier in der bisherigen Form sei überflüssig, sind sich die Coaches einig. Von Ralf Aumüller
Dienstag, 21.01.2020, 18:10 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 21.01.2020, 18:10 Uhr
Die SG Telgte gewann Anfang des Jahres die (beliebte) Hallen-Kreismeisterschaft in Warendorf, hier Konstantin Schoof (r.) im Duell mit dem Freckenhorster Nermin Bahonjic.
Die SG Telgte gewann Anfang des Jahres die (beliebte) Hallen-Kreismeisterschaft in Warendorf, hier Konstantin Schoof (r.) im Duell mit dem Freckenhorster Nermin Bahonjic. Foto: René Penno
Die Hallen-Kreismeisterschaft (HKM) der Fußballer in Münster fällt in diesem Jahr aus. Wie berichtet, hat der SC Nienberge als Ausrichter abgewunken und der Kreisvorstand keine Alternative für die 31. Auflage gefunden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7209206?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker