Fußball: Bezirksliga
1:1 in Hörstel – SG Telgte hält Verfolger auf Abstand

Telgte -

Die Bezirksliga-Fußballer der SG Telgte halten ihre Verfolger im Abstiegskampf auf Distanz. Mit dem 1:1-Unentschieden in Hörstel blieben sie zudem bereits zum fünften Mal in Folge ungeschlagen.

Sonntag, 01.03.2020, 21:28 Uhr
SG-Coach Mario Zohlen
SG-Coach Mario Zohlen Foto: Aumüller

„Es wäre mehr drin gewesen“, urteilte SG-Coach Mario Zohlen nach dem 1:1 (1:1) beim Bezirksliga-Tabellennachbarn SC Hörstel. „Andererseits war es für uns ein ordentlicher Spieltag, da alle anderen unten drin verloren haben.“

Auf schwierigem Geläuf hatten beide Mannschaften offensichtlich den gleichen Plan: dem Gegner die Spielgestaltung zu überlassen. „Die Gastgeber standen sehr tief, wir hatten viel den Ball“, so der Telgter Trainer weiter.

In der ersten Halbzeit hätten zwei Szenen zur Führung für die Gäste führen können. Beide Male bereitete Kevin Wolf über die rechte Seite vor, einmal gelang Fahri Malaj die Verwertung des Querpasses nicht, beim zweiten Mal fand der Mittelfeldspieler keinen Abnehmer für seine Vorlage.

Stattdessen traf der Aufsteiger nach 18 Minuten und einem verlängerten Einwurf durch Julin Muthulingam zum 1:0. „Danach waren wir klar die bessere Mannschaft“, freute sich Zohlen. Allerdings fehlte es an klaren Aktionen im Sechzehner. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erzielte Malaj nach schönem Pass von João Moreira dann doch noch den verdienten Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit wurde das Fußballspielen auf dem Naturrasenplatz immer schwieriger. Christian Biermann (70.) hatte den SCH-Führungstreffer auf dem Fuß. Auf der anderen Seite wurde Wolf (72.) abgeblockt. Zudem parierte Hörstels Keeper Daniel Wieschebrock einmal glänzend aus nächster Nähe. Drei Minuten vor dem Abpfiff forderten die Hausherren einen Foulelfmeter, aber die Pfeife des Unparteiischen blieb stumm. Seit fünf Spielen ist die SG nun ungeschlagen, hat dabei zweimal gewonnen und dreimal die Punkte geteilt.

SG:Wulfert – Zellner, Gronover, Schwienheer, Kleinherne – Röös, Schoof, Wolf, Möllers (81. Holthusen), Moreira – Malaj (74. Maffenbeier).

SG:

Tore:1:0 Muthulingam (18.), 1:1 Malaj (45.+1).

Tore:
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304941?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker