Tennis: Bezirksliga Herren
Sieg gegen Dorsten: TC Ostbevern darf wieder hoffen

Ostbevern -

Die erste Herrenmannschaft des TC Ostbevern gewann gegen den Dorstener TC III mit 5:1. Der Klassenerhalt ist wieder möglich für Steffen Grimberg & Co.

Dienstag, 03.03.2020, 05:32 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 16:20 Uhr
Sebastian Lensing
Sebastian Lensing Foto: Aumüller

Mit ihrem ersten Saisonsieg nähren die Ostbeverner die vagen Hoffnungen auf den Klassenerhalt. Beim glatten 5:1-Sieg über Schlusslicht Dorsten war bereits nach den Einzeln alles klar. Während Sebastian Lensing (6:1, 6:0), Lukas Peschke (6:1, 6:3) und Kevin Kitzinski (6:4, 6:1) sicher punkteten, musste Spitzenspieler Steffen Grimberg beim 3:6, 6:1, 10:6 mächtig kämpfen. In den Doppeln siegten Grimberg/Lensing (6:3, 6:1), während Peschke/Kitzinski den sechsten Zähler im Match-Tiebreak knapp verpassten. In zwei Wochen kann das TCO-Team mit einem Sieg bei GW Ahaus II auf einen Nicht-Abstiegsplatz springen, muss aber dennoch am letzten Spieltag auf Schützenhilfe der Konkurrenz bauen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306364?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker